Startseite  

23.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Vino Nobile

... eine Geschichte

Was für ein großartiger Wein der Vino Nobile doch ist. Seit dem 9. August 1999 hat dieser Wein die Klassifizierung für die höchste Stufe der kontrollierten und garantierten Herkunftsbezeichnung, den DOCG Status, für trockenen Rotwein in der italienischen Region Toskana.

Montepulciano, im Herzen der Toskana gelegen, war die Heimat zweier Päpste und einer von ihnen – Paul III. (1468-1549) – zog den Wein seiner Heimatstadt allen Anderen vor. Er liebte Rom, doch seine Leidenschaft war auch der Genuss und natürlich sein heimischer Wein.

So bezeichnete der italienische Dichter Francesco Redi (1626-1698) ihn in seinem Gedicht „Bacchus in der Toskana” als den wahren König der Weine.

Auch der Königshof in London hatte eine Vorliebe für diesen Wein aus der Sangiovese Traube. Und so reiste eine englische Delegation im Jahre 1669 nach Montepulciano, um den Wein für den Königshof zu besorgen. Doch der beste Wein wurde traditionell immer für den Papst reserviert. Eine Homages seiner Heimat an ihn. Bei all den Vorlieben der Aristokratie und der Kirche für diesen Wein wurde der Montepulcciano mit dem Titel “Vin Nobile” ausgezeichnet. Übersetzt bedeutet dies” für den Adel”.

Sangiovese ist einer der beliebtesten und bedeutendsten Rebsorten Italiens. Sie blickt bereits auf eine lange Geschichte zurück. Schon die Etrusker kannten diese Rebsorte und kultivierten sie. Heute hat sie in vielen Gebieten Italiens unterschiedliche Namen, wie Prugnolo di Montepulciano, Sanvincetro, Tignolo, Uva Abruzzi und viele weitere. Übersetzt bedeutet Sangiovese “das Blut des Jupiters”, doch wo dies wohl herkommen mag ist noch ein großes Geheimnis des Weinbaus in Italien.

Ein Highlight ist nicht nur der Wein in Montepulciano, sondern auch das “Il Bravio delle Botti”, das alljährliche Fassrennen. Jeden letzten Sonntag im August wird diese außergewöhnliche Tradition wiederbelebt. Und das schon seit dem 14. Jahrhundert! Ein Spektakel, das weit über die Grenzen der Toskana hinaus bekannt ist und jedes Jahr zehntausende von begeisterten Zuschauern anlockt. Ein großartiger Spaß, wo das Weinvergnügen gleich dabei ist!

 


Veröffentlicht am: 19.05.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit