Startseite  

21.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Jamie Oliver haut Konkurrenz in die Pfanne

Die Kochbuch-Bestseller seit 2010

Happy Birthday, Jamie Oliver! Der Starkoch wird heute 40 Jahre alt und gilt als bester Beweis dafür, dass britisches Essen alles andere als langweilig ist. Doch „The Naked Chef“ setzt nicht nur kulinarisch, sondern auch verkaufstechnisch neue Maßstäbe.

Wie eine Sonderauswertung von GfK Entertainment zeigt, landet er europaweit die meisten Kochbuch-Bestseller. Alleine hierzulande war er zusammengerechnet über 100 Wochen in den Sachbuch-Charts vertreten. Als einziger Autor bringt er gleich zwei Titel in der Top 5 der meistverkauften Kochbücher der vergangenen fünf Jahre unter: „Jamies 30 Minuten Menüs“ auf Rang zwei sowie „Jamies 15-Minuten-Küche“ auf Rang fünf.

In Österreich und der Schweiz zeichnet Jamie Oliver für das zweit- und dritterfolgreichste Kochbuch im Zeitraum Mai 2010 bis April 2015 verantwortlich. In den Niederlanden und Portugal platziert er vier Titel unter den ersten Zehn; in Polen sind es zwei Bücher. Sogar im weit entfernten Brasilien werden seine Gerichte, die auf eine möglichst einfache Zubereitung setzen, gerne nachgekocht. Wie in Deutschland schaffen es „Jamies 30 Minuten Menüs“ und „Jamies 15-Minuten-Küche“ auf die Plätze zwei und fünf.

Doris Giesemann, Vertriebs- und Marketingleiterin Dorling Kindersley Deutschland: „Jamie Oliver ist nicht nur ein Glücksfall für den deutschsprachigen Handel, der ca. 4,5 Mio. seiner Bücher absetzen konnte, sondern er hat mit seiner Leidenschaft das Kochen für eine ganze Generation wieder attraktiv gemacht. Durch seinen lockeren, unverkrampften Umgang mit Medien haben sich plötzlich die Kochshows im deutschen TV verändert. Jamie überzeugt auch durch seine politische Haltung zum Thema Ernährung und traut sich anzuecken – genau das macht ihn so glaubwürdig und sympathisch. Wir freuen uns bereits jetzt auf sein neues Buch, das im Herbst erscheinen wird. Herzlichen Glückwunsch Jamie!“

Dr. Mathias Giloth, Geschäftsführer GfK Entertainment: „Kochen ist Infotainment, und das beherrscht Jamie Oliver ‚at its best‘. Die Mischung aus lockerer, unkonventioneller Ansprache, verbunden mit Anleitungen zu kreativen kulinarischen Leckereien, kommt europaweit an - trotz vermeintlichem Startnachteil von der Insel.“

Einzig an die Spitze der Sonderauswertung schafft es Jamie Oliver nicht ganz: Das meistverkaufte Kochbuch in Deutschland, Österreich und der Schweiz der letzten fünf Jahre stammt von Jamie Purviance und heißt „Weber's Grillbibel“. Vegan-Koch Attila Hildmann überzeugt mit „Vegan for Fit“ auf den Positionen drei (Deutschland), sechs (Schweiz) und sieben (Österreich). Schlankheitsexpertin Sonja Bakker hat in den Niederlanden die Nase vorn, Ernährungsberaterin Agata Roquette in Portugal, TV-Köchin Anna Starmach in Polen und das Rezeptbuch „Dona Benta“ in Brasilien.

 


Veröffentlicht am: 28.05.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit