Startseite  

16.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

KAFFEE-RÖSTER DES JAHRES 2015

Der Preis ging an die Murnauer Kaffeerösterei

Die Murnauer Kaffeerösterei darf sich ab sofort mit dem Titel „Röster des Jahres" schmücken. Der begehrte Preis wird dieses Jahr bereits zum achten Mal von der Redaktion Crema, dem größten deutschsprachigen Fachmagazin der Kaffee- und Rösterszene, vergeben. Damit beweist die inhabergeführte Rösterei einmal mehr, dass sich Direct Trade und ihr hoher Qualitätsanspruch auszahlen.

„Seit unserer Gründung arbeiten wir daran, nur die besten Kaffeebohnen direkt von den Kaffeebauern zu kaufen. Diese hochwertigen Bohnen brauchen natürlich auch handwerkliches Können um beim Rösten die Aromen optimal entfaltet zu bekommen. Es freut mich riesig, dass wir in „the Hall of Fame" der Kaffeeröster aufgenommen wurden"
, so Thomas Eckel, Inhaber der Murnauer Kaffeerösterei.

Ausschlaggebend für die Nominierung zum Röster des Jahres war der Genuss des „In Grani" Barista Nr.2. Die Fachjury war davon so begeistert, dass sie wissen wollte, welche Rösterei solche Genüsse herzustellen vermag. Crema wörtlich: „Der Espresso entfaltet beim Verkosten eine hammermäßige Schokoladen-, Honig- und Beeren-Explosion." Die Murnauer Kaffeerösterei ist verantwortlich für die Röstungen der In Grani Bohnen.

Qualität ist für die Murnauer Kaffeerösterei das Hauptkriterium bei der Zusammenstellung der Produktpallette. Dieser hohe Anspruch zieht sich wie ein roter Faden durch die Firmenphilosophie, vom Einkauf der Bohnen bis zur Auslieferung des fertigen Produkts. Beginnend mit der Qualität der Rohware, die direkt von einzelnen Plantagen eingekauft wird und der ökologischen Bemühungen der Plantagenbesitzer, über die faire Vergütung der Erntehelfer bis hin zur eigenen Rösterei in der ein individuelles Profil der Bohnen erarbeitet wird – die hohe Qualität ist für die Murnauer Kaffeerösterei das A und O.

Bereits zum achten Mal wurde der Preis „Röster des Jahres" von der Redaktion Crema, dem größten deutschsprachigen Fachmagazin vergeben. Die Jury, bestehend aus Fachjournalisten und externen Experten, verkosten dafür ein Jahr lang Kaffees und beobachten deren Röstereien. Mit Testbestellungen werden diese Leistungen mehrfach überprüft. Entscheidungskriterien für die Wahl sind dabei:

Qualität des Kaffees/ der RöstungLeistung bei Lieferung – Service/VerpackungFairness und Nachhaltigkeit beim Einkauf des Rohkaffees

„Röster des Jahres" ist eine der höchsten und begehrtesten Auszeichungen in der deutschsprachigen Kaffee- und Rösterszene. Die Murnauer Kaffeerösterei freut sich besonders darüber, dass die Qualität Ihrer Arbeit das Entscheiungskriterium für diese Prämierung war.

Quelle: Greenside PR

 


Veröffentlicht am: 17.06.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit