Home | Kontakt | Newsletter | | Suchen | Sitemap | Impressum | Nutzungshinweise | Mediadaten | Presse | Redaktion

   
 

27.03.2017   

 

 

Neue Honda CRF1000L Africa Twin

Erste Details zur Technik des kommenden Adventure-Bikes von Honda

Honda stellt erste technische Details der CRF1000L Africa Twin vor, die bereits Ende 2015 in Europa bei den Honda Motorrad-Händlern eintreffen wird. Wie der legendäre Vorgänger soll auch die CRF1000L Africa Twin mit moderner Technik, breitbandigen Qualitäten und stets zuverlässiger Funktion im Alltagseinsatz überzeugen.

Kraftvolles Zweizylinder-Triebwerk, fein ausgewogenes Fahrwerk und optimales Handling erlauben mit dem Adventure-Bike auf Asphalt- wie bei Offroad-Einsätzen inspirierend grenzenloses Fahrvergnügen.

Im Laufe der Entwicklung der CRF1000L Africa Twin hatten alle Beteiligten immer auch die frühere XRV750 Africa Twin im Kopf, deren Qualitäten bis heute eine positive Aura umgibt – hinsichtlich alltagstauglichem Gesamtkonzept, universeller Einsetzbarkeit oder überzeugend ausgewogenem Handling. Auch Verarbeitungsqualität, Zuverlässigkeit und kultige Ausstrahlung sind bis zum heutigen Tage gegenwärtig. Insofern lässt sich also durchaus von einer Vorbildfunktion sprechen.

Breitbandige Allround-Qualitäten und Eignung als Multitool gründen auf einem Triebwerk, das schmal, leicht und raumsparend baut und dessen Charakter für lustvolle Touren auf Asphalt wie für engagierte Offroad-Ausflüge geeignet ist – und alle denkbaren Einsatzmöglichkeiten dazwischen. Deshalb ist der Motor der CRF1000L Africa Twin als Parallel-Twin mit 1000 cm³ Hubraum konzipiert. Um kompakte Abmessungen im Bereich der Zylinderköpfe zu möglichen, wurde auf die Vierventil-Unicam-Bauweise (wie bei den CRF250R/450R-Crossern bzw. den VFR1200F- und Crosstourer-Modellen) zurückgegriffen. Damit wird zu praxistauglicher Leistungsausbeute und mechanischer Zuverlässigkeit eine raumsparende Bauweise ermöglicht, weil nur eine Nockenwelle (statt zwei bei DOHC-Bauweise) zum Einsatz kommt. Eine Doppelzündung sorgt dazu für stabile und saubere Verbrennung.

 




 
genussmaenner.de auf Follow genussmaenner on Twitter folgen

Teilen auf Facebook

 

Weiterlesen: 1 2 3 4 Vorblättern »

 


 

Neu auf genussmaenner.de:

 

 

       
 
 

 
   
       

 

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| geniesserinnen.de
| derBeifahrer.de
| Männeradressbuch
| instock
| Frauenfinanzseite
| Börsen-Lexikon
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet

 

 

 

 

Lesezeichen hinzufügen bei:
DiggIt! Del.icio.us Google Bookmark
 
| © 2015 by genussmaenner.de, Berlin.
| Alle Rechte vorbehalten.