Startseite  

21.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Neue Fachbegriffe für die Fahrrad-Fachwelt

Eurobike gibt Vorschau auf die Neuheiten für das Jahr 2016

Anbieter aus dem MTB- und Rennrad-Segment geben im Vorfeld der Eurobike (Mittwoch, 26. bis Samstag, 29. August 2015) einen ersten Ausblick auf das Modelljahr 2016, das für die Fahrradbranche ein ausgesprochen innovatives Jahr werden wird.

Die Marktteilnehmer müssen einige neue Fachbegriffe lernen. Wer sich im kommenden Jahr am Biker-Stammtisch beim Fachsimpeln keine Blöße geben will, sollte die folgenden Schlagwörter des Modelljahres 2016 schon kennen: 27+, Size Split, Boost-Standard und Flat Mount.

Dass die Mountainbike-Hersteller seit einigen Jahren gerne mit neuen Reifengrößen experimentieren, ist in der Szene hinlänglich bekannt. Mit 29ern, 650B und Fatbikes wurden hier bereits einige neue Trends gesetzt. Für 2016 kündigt sich nun mit 27+ noch eine weitere neue Reifendimension an, die das Beste aus verschiedenen Welten vereinen und damit durchaus das Potenzial zum Trendsetter hat. 27+ basiert auf einer breiten Felge im 650B-Format, im Fachjargon auch 27.5 genannt, die mit einem Reifen bestückt wird, der breitenmäßig mit 2,8 bis 3 Zoll zwischen einem herkömmlichen All-Mountain-Pneu und einem Fatbike liegt. Das Ergebnis ist eine Reifenbreite, die besonders hohe Traktion bietet, ohne jedoch auf der Waage in die stark übergewichtigen Regionen von Fatbike-Reifen vorzustoßen.

Viel Potenzial verspricht sich die Mountainbike-Industrie nicht nur bei Bikes, die ein möglichst breites Einsatzgebiet abdecken sollen, sondern vor allem auch bei der rasch wachsenden Kategorie E-Mountainbikes. Hier spielen die leicht überbreiten Reifen ihr Traktionspotenzial voll aus, ohne dass deren leichtes Mehrgewicht allzu sehr eine Rolle spielt.

Weiterlesen: 1 2 3 Vorwärts »

 


Veröffentlicht am: 29.07.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit