Startseite  

25.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Automobil-News vom 19. September 2015

Michael Weyland informiert...

Foto: Gerd Brusius, Vice President der MAGNA International Europe AG (links im Bild) © Husetovic/MAGNA International Europe AG

Man kann zwar nicht behaupten, dass es derzeit kein anderes Thema in Deutschland gäbe, aber zumindest für Autofans ist es derzeit das beherrschende Thema. Die Internationale Automobilausstellung in Frankfurt, kurz, IAA. Die ist ab diesem Wochenende für das Publikum geöffnet und es wird die üblichen Bilder geben. Menschenmassen, wohin das Auge schaut. Da lohnt es sich glatt, erst mal in die oberen Geschosse zu gehen, denn auch da gibt es viel zu sehen. In Halle 5.1 beispielsweise ist nach 10 Jahren Pause mit Magna International auch wieder einer der weltgrößten Automobilzulieferer als Aussteller vertreten.

Den Grund erfahren wir von Gerd Brusius, Vice President Marketing und Sales von Magna Europa.

Gerd Brusius, Vice President der MAGNA International Europe AG (Links im Bild, Foto: Karl Heinz Gross

Gerd Brusius:
Die Idee ist geboren vor zwei Jahren, da waren wir hier auf der IAA, da war auch das gesamte Board of Directors von Magna hier, auch der gesamte Vorstand aus Toronto war hier und dort ist dann von einem Vorstandsmitglied die Frage gestellt worden: Wie sind wir eigentlich nicht mehr hier? Das haben wir dann versucht zu erklären und das war aber auch die Chance, ganz schnell zu sagen: Okay, wir gehen wieder auf die IAA, wir sind wieder präsent, wir möchten auch unsere Innovationen in der Öffentlichkeit zeigen und das ist der Grund, warum wir hier sind, und wir haben auch grade beschlossen, wir werden auch in zwei Jahren auch wieder hier sein!

Automobilinsider wissen natürlich, dass Magna nicht nur Autoteile herstellt und Systeme entwickelt, sondern sogar komplette Autos im Auftrag fertigt. Passend zur IAA kam eine Rekordmeldung.

Gerd Brusius:
Wir feiern mit unseren Mitarbeitern in Graz den 500.000 Mini, den wir gebaut haben, wir bauen drüben den Countryman und auch seit drei Jahren den Paceman. Der Paceman ist praktisch ein Countryman als Zweitürer.

Foto: Magna International

Schon vorher hatte Magna für BMW den X3 nicht nur entwickelt, sondern auch gebaut und auch das Mercedes G-Modell läuft seit vielen Jahren in Graz vom Band. Künftig wird auch ein britischer Hersteller zumindest einige Fahrzeuge dort bauen lassen.

Gerd Brusius:
Uns ist es gelungen, einen neuen Kunden zu gewinnen, Jaguar, für den wir dann auch zukünftig in Graz zwei Fahrzeuge herstellen. 

Gerd Brusius, Vice President der MAGNA International Europe AG (Links im Bild, Foto: Karl Heinz Gross

Natürlich habe ich versucht, Details zu diesen beiden Jaguar-Modellen zu erfahren, aber da hatte ich im Moment keine Chance.

Gerd Brusius:
Also ich kann Ihnen sagen, es sind zwei tolle Fahrzeuge. Natürlich gibt es eine klare Übereinkunft mit unserem Kunden, dass wir zu diesem Zeitpunkt weder über den Typ des Fahrzeugs, noch über Stückzahlen reden, aber ich kann Ihnen versichern, es werden Fahrzeuge sein, die auf dem Markt nachher sehr erfolgreich angenommen werden!

Foto: Magna International

Ich empfehle jedenfalls den Besuch von Magnas Transformability Ausstellung mit Informationen vom vernetzten Auto bis hin zum autonomen Fahren, Cyber Security, alternativen Antriebssystemen und zum Leichtbau.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
http://www.was-audio.de/aanews/autonews20150918_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 19.09.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit