Startseite  

25.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Herbstblues

Nichts für mich...

(Helmut Harff/Chefredakteur) Der Camper kommt in die Garage, das Motorrad wird in den Winterschlaf geschickt, im Garten kann noch geerntet werden, doch schon droht die Winterruhe. Für das Joggen am frühen Morgen ist es zu dunkel und das Wetter passt ebenfalls nicht. Bei Wind und Regen macht weder ein Spaziergang noch eine Fahrradtour Freude. Der Biergarten lockt auch nicht mehr. Zu allem Übel sind die Frauen eingepackt wie die Eskimos. Nichts mit mehr mit Dekolletee und Minirock. Da ist es nicht verwunderlich, wenn Mann den Herbstblues bekommt.

Da baut es einen so richtig auf, wenn man dann aus allen Richtungen hört Lass Dich nicht so hängen, Mach doch mal was, Du bist ja voll langweilig. Herbstblues? Als wenn es nur das wäre.

Doch es gibt Hoffnung. Der Federweiße lockt und schon bald fließt das Bockbier wieder in Strömen. Im Fitnessstudio sind nicht nur muskelbepackte Kerle zu finden, denn auch Frauen tun etwas gegen den Herbstblues und den ersten Anflug von Winterspeck. Da lohnt der Weg in die Mukki-Bude gleich doppelt. Im Freien zu Laufen ist übrigens auch im Herbst sehr schön. Diverse Lauf-Events laden zum Saisonausklang.

Alles viel zu stressig? Pilze sammeln oder Drachen steigen sind die ruhigere Alternative. Das Wetter ist zu unangenehm um freiwillig vor die Tür zu gehen? Schön, dass ich keinen Hund habe. Aber, ich habe einen Kamin. So einen kleinen, feinen. Der sorgt für angenehme Wärme und eine kuschlige Stimmung. Die ersten Spekulatius, ein gutes Glas Wein oder ein Cognac oder ein Whisky und dazu jemand, mit dem man kuscheln kann - der Herbst kann ja so schön sein. Niemand zu kuscheln? Dann ist Zeit für ein gutes Buch oder das so lange vernachlässigte Hobby.

Ja, die Spekulatius, die sind die ersten Vorboten für die Advents- und Weihnachtszeit. Jetzt ist auch die Zeit für einen Besuch in den Shopping-Mails. Man kann ja mal sehen, ob man schon Weihnachtsgeschenk findet. Zu früh ist es jetzt garantiert nicht mehr. Und wenn man schon mal unterwegs ist, vielleicht findet man ja auch die oder andere Ergänzung für den eigenen Kleiderschrank. Da hängst sicherlich vieles, was man nicht mehr tragen kann, nicht mehr tragen will. Also muss was neues her.

Um die Neuerwerbungen noch im Schrank unterzubringen muss erst einmal aussortiert und aufgeräumt werden. Man kann auch gleich die Sommer- gegen die Wintersachen austauschen. Das reicht sicherlich für einige Stunden Beschäftigung, bei der es draußen regnen und stürmen kann. Im Ankleidezimmer sorgt die Heizung schon für die Wohlfühltemperatur.

Wobei, ich mag das herbstliche Wetter, den Wind, gegen den man sich lehnen kann oder der einen so richtig schiebt. Nur regnen muss es wirklich nicht. Ist so ein richtiges Mistwetter, sitze ich am liebsten in einem Café und sehe den Leuten draußen zu, wie sie mit dem Wetter und ihrem Regenschirm kämpfen.

Da bleibt mir gar keine Zeit für den Blues. Der Herbst hat einfach viel zu viel zu bieten.

Ich mache mir jetzt mein Frühstück.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück. Genießen Sie den Herbst - es gibt derzeit nichts besseres.

 


Veröffentlicht am: 01.10.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit