Startseite  

26.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ice Ice Baby

Dalwhinnie Winter‘s Gold mag es kalt

Eis hat in einem guten Whisky nichts verloren? Ab sofort darf gegen diese Regel verstoßen werden: Dalwhinnie Winter‘s Gold wird im Eisfach gekühlt und knackig kalt serviert.

Im Mund schmilzt der goldene Single Malt* zu einer warmen, Honig-süßen Flüssigkeit und entfaltet seine Aromen. Der Whisky stammt aus dem gleichnamigen Ort „Dalwhinnie“ in den schottischen Highlands. Hier sind die Wintermonate besonders schneereich, die Luft klirrend kalt und das Bergwasser frisch und klar. Unter diesen Bedingungen kann ein wahrer „Whisky on the rocks“ entstehen.

*Single – einzeln, Malt - Malz →Whisky aus einer einzigen Brennerei & aus gemälzter Gerste

Tipp zur Verkostung

Die Flüssigkeit so lang im Mund behalten bis sie sich erwärmt und beim Schlucken mit offenem Mund ausatmen. Erst dann kommen die süßen und fruchtigen Noten zur Geltung:

- Karamell & Aprikose
- Reife, würzige Herbstfrüchte
- Malz, Rosinen & Schokolade
- Dattel- & Sandelholzaromen

Preis: 49,99 €
Alkoholgehalt: 43% Vol.

Shopping: Steht im deutschen und österreichischen Fachgroßhandel und in Spirituosenfachgeschäften



Whisky liebt Karamell


Dalwhinnie eiskalt aus dem Gefrierfach, in einem geeisten Tumbler oder „on the rocks“ servieren. Ein Vanille- oder Karamell-Dessert passt ausgezeichnet zu Dalwhinnie Winter's Gold.

Zutaten:
Crème brûlée (für 6 Freunde)
-250 ml Milch
-250 ml Sahne
-1 Vanilleschote (längs aufgeschnitten)
-4 Eigelbe
-40 g Zucker
-60 g brauner Zucker zum Karamellisieren
 
Zubereitung:
Milch und Vanilleschote zunächst in einem Topf aufkochen und ziehen lassen, danach die Flüssigkeit nochmals mit der Sahne erhitzen.

Den Backofen auf 120 Grad vorheizen. Eigelb mit dem Zucker cremig schlagen und die Vanillesahne unterrühren. Anschließend in sechs Förmchen füllen und ca. 25 Minuten im Ofen stocken lassen, bis sich eine Haut gebildet hat.

Die Creme abkühlen lassen und mindestens 2 Std. kalt stellen. Zum Karamellisieren die fertige Creme mit braunem Zucker bestreuen und dicht unter den Backofen Grill stellen. Sobald eine braune Karamellkruste entsteht, die Förmchen aus dem Ofen nehmen und sofort mit einem Glas Dalwhinnie Winter's Gold servieren.

 


Veröffentlicht am: 02.11.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit