Startseite  

30.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Think Analog

Die faszinierende Welt der analogen Fotografie

Mit "Think Analog" erscheint von Antonio Zambito ein etwas anderes Fotobuch aus dem Franzis Verlag. Ein Fotobuch, das den Einfluss der Entstehung, Entwicklung und Faszination der analogen Fotografie für die zeitgenössische künstlerische Fotografie im digitalen Zeitalter offenbart, erklärt und zu neuen fotografischen Sichtweisen inspiriert.

Mit Erfahrung analoger Fotografie eine neue digitale Bilderkunst entdecken


Dieses Buch ist mehr als nur die Hommage an die Geschichte der Fotografie. Think Analog richtet sich an die digitale Generation, die die analoge Fotografie quasi selbst für sich entdeckt hat. Bilder digital durch analoge Filmsimulationen, Filter und Effekte zu wandeln reichte nicht mehr aus und führte schließlich zu einer analogen Revolution mit der Auferstehung von Herstellern analoger Fotomaterialen und Techniken wie Lomography, Impossible oder Revolog.

Im Vordergrund steht die Einzigartigkeit, die Entschleunigung, Motive bewusster wahrzunehmen, Bildkompositionen gedanklich vorzubereiten und mit Geduld und Disziplin den Spannungsmoment des Auslösens zu bestimmen. Die unterschiedlichen Bildformate, Filmmaterialien und Fototechniken und Entwicklungsvarianten wie Fotoplatten, Negativfilme bis hin zu Polaroid-Sofortbildern bieten dabei genügend Raum der experimentellen Fotokunst mit individueller künstlerischer Ausdrucksweise.

Antonio Zambito verführt regelrecht, zwischendurch eine analoge Kamera zur Hand zu nehmen, einen Film einzulegen, durchzuatmen, Motive und Bildkompositionen bewusster zu bestimmen, Filme zu entwickeln und sich vom Papierabzug überraschen zu lassen. Er gibt u.a. eine Anleitung zum Selbstbau einer Camera Obscura und Lochkamera, nutzt abgelaufene und neue Fotofilme und verbindet analog mit digital so, dass das Ergebnis eine neue Erfahrung in der Fotografie wird.
 
Analoge Fotografie damals und heute

Der einführende historische Abriss vermittelt mit imposantem Bildmaterial und wissenswerten Informationen von ersten fotografischen Versuchen bis hin zu technischen und künstlerischen Entwicklung der Fotografie ein Grundlagenverständnis der ursprünglichen Fotografie. Er stellt die unterschiedliche, auch wieder verfügbare Filmmaterialen und Kameratypen von der Lochkamera über die zweiäugige Rolleiflex bis hin zur Hasselblad vor und erklärt ihre Rolle für die praktische und künstlerischen Fotografie, damals und heute.

Analoge Revolution und experimentelle Fotografie


Seine Erfahrungen als internationaler Pressefotograf, Fotokünstler, Lehrkraft und Inhaber eines Fotofachgeschäfts gibt er reich bebildert in verständlichen Anleitungen und Erklärungen weiter. Trotz digitalem Fotomassenmarkt sind sie noch, oder wieder da. An Beispielen mit Negativfilmen von Revolog, Impossible Sofortbildern, der Lomography, Camera Obscura oder dem Einsatz von Objektivfiltern gibt er einen Eindruck über die unbegrenzten Experimentiermöglichkeiten der analogen Fotografie.

Mit Anleitungen zum Selbstbau einer Camera Obscura und Lochkamera, für Kleinbild, Panorama- oder Großformat vermittelt er eine neu erweckte Faszination für die Fotografie.

Think analog  - Die faszinierende Welt der analogen Fotografie
Autorin: Antonio Zambito
Verlag: Franzis Verlag
Preis: 39,95 Euro
Preis E-Book: 29,99 Euro
ISBN: 978-3-645-60352-2

 


Veröffentlicht am: 11.11.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit