Startseite  

24.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Gedanken

... zum Welttoilettentag und dem internationalen Männertag

In meinem Kalender steht unter dem 19. November, dass heute der Welttoilettentag und der internationale Männertag ist. Toiletten- und Männertag an einem Datum? Was hat man sich dabei gedacht? Sind Femistinnen dafür verantwortlich, die sowieso immer von den Scheißkerlen reden? Geht es um die Stehpinkler oder die Männer, die sich noch immer nicht nach dem Gang auf die Toilette die Hände waschen?

Wie immer googelte ich in einem so schweren Fall und erfuhr bei Wikipedia, dass der  Welttoilettentag erstmals am 19. November 2001 von der Welttoilettenorganisation ausgerufen wurde. Am 24. Juli 2013 hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen einstimmig auf Vorschlag Singapurs den 19. November zum Welt-Toiletten-Tag der Vereinten Nationen erklärt, im Kampf für Sanitäranlagen. Hintergrund ist das Fehlen ausreichend hygienischer Sanitäreinrichtungen für mehr als 40 Prozent der Weltbevölkerung und dadurch bedingt verschmutztes Wasser sowie wasserbürtige Krankheiten, was gesundheitliche und sozio-ökonomische Folgen nach sich zieht.

Der Internationale Männertag wurde 1999 in Trinidad und Tobago eingeführt. Er wird seitdem jährlich am 19. November begangen. Der Tag und seine Veranstaltungen werden von verschiedenen Personen und Gruppen in Australien, der Karibik, Nordamerika, Asien, Europa, Afrika und den Vereinten Nationen unterstützt.

Das wäre nun geklärt. Es sind keine männerfeindlichen Kräfte am Werk gewesen. Die Initiatoren hatten nur Gutes im Sinn. Und dennoch, über das Thema Männer und Toilette werden immer wieder Witze gemacht. Das Thema ist auch gut für so manchen häuslichen Streit, vor allem wenn er als Stehpinkler wieder einmal nicht treffsicher genug war. Übrigens: So einem Streit kann man auf zwei Wegen aus dem Weg gehen. Entweder zeigt sich der Mann als Handwerker und montiert ein Pinkelbecken oder er beseitigt sofort seine Hinterlassenschaften.

Über das Thema Mann und Toilette lässt sich aber auch trefflich philosophieren. Wie macht es Mann richtig? Warum lesen Männer auf dem Klo? Warum kritzeln sie dumme Sprüche an die Wände öffentlicher Toiletten? Warum haben Männer gern Sex auf dem Örtchen? Warum unterscheiden sich Klos in Frauen- und in Männer-Singlehaushalten weitaus mehr von einander, als beispielsweise die Küchen? Warum benötigen die Frauen noch immer mehr Platz auf der Ablage über dem Handwaschbecken als Männer?

Viele Fragen, die soooo schwer zu klären sind. Doch wann sollten sie diskutiert werden, wenn nicht heute, denn heute ist nicht nur der Welttoilettentag und der internationale Männertag, heute ist auch der Welttag der Philosophie. Nicht lachen, es stimmt wirklich, alle drei Tage werden am 19. November begangen.

Was bleibt Mann da anderes übrig, als auf der Toilette sich philosophischer Gedanken hinzugeben. Liebe Leserinnen, nehmen Sie es Ihren Männern heute nicht übel, wenn die Toilette von euren Männern etwas länger belegt ist. Sie sind ganz in Gedanken versunken.

Nun genug all der tiefschürfenden Gedanken über Philosophie, Toilette und uns Männern. Jetzt ist ganz prosaisch mein Frühstück angesagt. Noch eins: Am 31. Oktober ist in Deutschland "Tag des Frühstücks" und am 19. März wird in den USA der Frühstück-am-Arbeitsplatz-Tag begangen.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Frühstück und allen, die heute Namenstag oder Geburtstag haben, einen zauberhaften Tag.

 


Veröffentlicht am: 19.11.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit