Startseite  

21.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

180 Jahre Cognac Renault

... und er schmeckt noch immer

Zur Feier des diesjährigen 180. Geburtstags hat Cognac Renault eine neue Limited Edition seines Flaggschiffs „Carte Noire XO” präsentiert. Die „Carte Noire XO Limited Edition” durfte für weitere 180 Tage in 40 Jahre alten Fässern reifen – ein Tag für jedes Jahr des Bestehens des Hauses.

Die Limited Edition ist die erste Veränderung, den der Blend welchen Jean-Antonin Renault, der Gründer des Hauses, kreierte, erfahren hat. Die Komposition des Carte Noire XO ist seit 1876 unverändert geblieben und ist Renaults Flaggschiff Cuvée aus über fünfzig sorgfältig ausgewählten eaux-de-vie. Es ist einer der ersten Cognacs überhaupt, der unter eine Marke vertrieben wurde und dies heute immer noch wird.

„Wir wollten keinen neuen Blend kreieren” erklärt David Croizet, der Masterblender Renaults. „Unser Ziel war es den Carte Noire XO zu intensivieren und Ihm eine weitere Dimension hinzuzufügen, um diesen Meilenstein in unsere Geschichte zu unterstreichen. Die Reifung für weitere 180 Tage in 40 Jahre alten Fässern hat seine Nase noch weiter intensiviert und die Länge und Vollmundigkeit des Nachklangs verstärkt. Die markante Weiche des Carte Noire Extra Old mit seinen charakteristischen Frucht- und Gewürznoten wurde weiter unterstrichen.”

In seinen Verkostungsnotizen hält David Croizet die intensive bernsteingoldene Farbe und die komplexe Nase aus Lakritz, Haselnuss, Marmelade und Bratapfel, welche mit Röstnoten von getrockneten Früchten und Schokolade abgerundet werden, fest. Der Nachklang ist voll und seidig mit unterschwelligem Eiche und Zimt Geschmack.
 
Jérôme Durand - Cognac Renaults neuer Generaldirektor - über die Produkteinführung: „Ich denke, sowohl historische und treue Carte Noire XO Liebhaber als auch diejenigen, die ihn das erste Mal verkosten, werden von dieser Limited Edition begeistert sein. Es zeigt, dass Cognac facettenreich und fein sein kann – und genau darum geht es bei Renault. Das ist ein Hervorragender Cognac um uns in traditionellen und neuen Märkten vorzustellen.“

Cognac Renault wurde 1835 vom Franzosen Jean-Antonin Renault, einem visionären Geschäftsmann und Reisenden, gegründet, der die Marke in entfernten Märkten wie Skandinavien, Deutschland, Osteuropa, Asien und Amerika etablierte.
 
Im 19. Jahrhundert war Renault das erste Handelshaus, das in Flasche abgefüllten Cognac in hohen Stückzahlen versendete; wodurch sichergestellt wurde, dass nicht nur die Qualität des Inhalts erhalten blieb sondern auch die Identität der Marke klar sichtbar war.
 
Der Carte Noire XO Blend ist einer der ersten eingetragenen Handelsmarken Cognacs, die immer noch verkauft wird.
 
Carte Noire XO Limited Edition: UVP 99.00 Euro. Zu beziehen über: www.cognatheque.com

Bitte genießen Sie verantwortungsbewusst!

 


Veröffentlicht am: 25.11.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit