Startseite  

27.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Automobil-News vom 12. Dezember 2015

Michael Weyland informiert

Foto: Faurecia

Bei der bis zum 11. Dezember dauernden UN-Klimakonferenz in Paris (COP21) soll ein international verbindliches Klimaschutzabkommen beschlossen werden. Ziel ist die Begrenzung der Erderwärmung auf zwei Grad Celsius.  

Als einer der weltweit führenden Automobilzulieferer und Marktführer für Emissionskontrolle sieht sich Faurecia in der Verantwortung, einen wertvollen Beitrag für eine nachhaltigere Mobilität zu leisten. Dabei konzentriert sich der Konzern vor allem die Reduzierung der CO2 Emissionen – ein wesentlicher Verursacher des Treibhausgaseffekts, sowie einen niedrigeren Schadstoffausstoß als Teil einer umfassenderen Umweltschutzpolitik.

Faurecia setzt dabei auf folgende Schwerpunkte:

Abgaswärmerückgewinnung: Das System EHPG (Exhaust Heat Power Generation) wandelt Abgaswärme in Elektrizität und damit in Energie um. Damit verbrauchen Fahrzeuge weniger Kraftstoff und stoßen damit auch weniger Kohlenwasserstoffe aus.

Leichtbautechnologie: Verringert man das Gewicht eines Fahrzeugs um zehn Kilogramm, braucht es weniger Kraftstoff und sein CO2-Ausstoß sinkt um ein Gramm pro Kilometer.

Biomaterialien: Faurecia arbeitet bereits seit längerer Zeit mit einer ganze Palette validierter Bio-Materialien, die nicht nur bessere Eigenschaften bieten, sondern auch leichter sind als herkömmliche Materialien. Die nachwachsenden Rohstoffe sind besonders nachhaltig und sparen somit CO2 in der gesamten Wertschöpfungskette ein.

Weiterlesen: 1 2 Vorwärts »

 


Veröffentlicht am: 12.12.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit