Startseite  

23.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Noch 365 Tage

... dann ist Weihnachten

Nun ist er Geschichte - der Heilige Abend 2015. Ich hoffe, Sie konnten ihn genießen. Ich konnte es. Die beste Frau der Welt fand, dass ich den Weihnachtsbaum - den wir gemeinsam ausgesucht haben - schön geschmückt habe. Bei ihrem Weihnachtsessen ging es mir so richtig gut.

Zuvor waren wir noch in der Kirche. Die kleine Dorfkirche fasste die Besucher kaum. Selbst Stehplätze waren knapp. Die Kinder gaben sich beim Krippenspiel wie jedes Jahr viel Mühe. Da wir ganz hinten saßen, haben wir kaum etwas verstanden. Doch schön war es doch. Danach sind wir noch etwas spazieren gegangen. Sie wissen schon: Markt und Straßen stehen verlassen, still erleuchtet jedes Haus.

Die beleuchteten Fenster und geschmückten Häuser hatten einen großen Konkurrenten - den Mond. Der stand groß und in voller Pracht am Himmel. Über den Feldern verbreitete er ein fast magisches Licht. Das war fast so etwas wie ein Weihnachtslicht. Fehlte eigentlich nur noch, dass ein Komet vorüber zieht.

Dann folgte die Bescherung. Schön, dass auch noch die Augen von Erwachsenen leuchten können wie die von Kindern. Egal wie alt, wir lieben eben Überraschungen und freuen uns, wenn wir etwas geschenkt bekommen, mit dem wir nicht gerechnet haben.

Ja, wir haben es uns so richtig gemütlich gemacht am knisternden Kamin. Der Kartoffelsalat schmeckte genau so gut wie der Rotwein. Weihnachten zu zweit, so ganz in Ruhe und ohne jede Hektik - das hat etwas. Es muss ja nicht wie im Taubenschlag - sorry wie im Stall - einst in Bethlehem zugehen. Da kamen noch mitten in der Nacht die neugierigen Hirten. Na, hätten sie nicht die Botschaft von der Geburt des Gottessohnes in die Welt getragen, hätten wir gestern nichts zu feiern gehabt.

Nun sind es noch 365 Tage bis zum nächsten Heiligen Abend. Ich habe mich nicht verrechnet, denn 2016 ist ein Schaltjahr und damit einen Tag länger. Wir haben - wenn man so will - also einen Tag mehr Zeit, uns auf das nächste Weihnachten vorzubereiten. Das heißt auch, dass der nächste Heilige Abend auf einen Sonnabend fällt. Nichts mit Brückentagen und langem Jahresendurlaub. Na, vielleicht schneit es ja dafür am Heiligen Abend 2016.

Doch noch ist das nicht so weit. Ich genieße noch dieses Weihnachtsfest in vollen Zügen - zuhause. Ich freue mich auf Besuch, die knusprige Gans mit Klößen, Grünkohl und Rotkraut. Ich freue mich auf einen ausführlichen Spaziergang - ohne Stiefel und Handschuhen. Ich freue mich am Anblick des Weihnachtsbaumes. Ja, ich freue mich, dass Weihnachten ist, dass ich es genießen kann.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie das alles auch von sich sagen können. Ich wünsche Ihnen, dass Sie und Ihre Lieben gesund sind, dass die Sorgen klein und die Freude groß ist. Ich hoffe, dass Sie sich schon jetzt auf das Weihnachten 2016 freuen - auch wenn es noch 365 Tage bis dahin sind.

Noch ein Tipp: Nach Weihnachten gibt es in den Geschäften viele Rabatte. Warum nicht schon jetzt einige Geschenke kaufen. Sie wissen doch: "Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen".

Jetzt sollten Sie Ihr Frühstück nicht noch länger verschieben - sonst ist kein Platz mehr für den Weihnachtsbraten.

 


Veröffentlicht am: 25.12.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit