Startseite  

23.04.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

HANDVÄRK auf der Northmodern-Messe

... mit gradlinigem Design aus Marmor, Messing, Stahl und Leder

Die Dänische Newcomer-Möbelmarke HANDVÄRK ist vom 13. bis 15. Januar 2016 auf der Designmesse Northmodern in ihrer Heimatstadt Kopenhagen vertreten. In Halle B0, Stand 008 stellt die neue Möbelmarke aus Kopenhagen nun zum zweiten Mal ihr gradliniges Design aus Marmor, Messing, Stahl und Leder vor. Die junge Marke mit der nordisch-maskulinen DNA bietet in diesem Frühjahr eine brandneue Kollektion an Einrichtungszubehör, bestehend aus Kerzenständern und Vasen.
     
Dänischer Newcomer in der Möbelbranche


HANDVÄRK wurde erst im Juni 2015 gegründet und dennoch ist die junge Marke auf bestem Wege sich einen Namen in der beliebten dänischen Möbelbranche zu machen. Die Designs sind sehr gradlinig, skandinavisch und basieren auf Marmor, Messing, Stahl und Leder - sehr exklusiven Materialien, die auf der anderen Seite eine schlichte Bodenständigkeit verkörpern.

„Unser internationales Design kommt in Kombination mit unserer Dänischen Herkunft sehr gut an. Insbesondere die Marmoroberflächen sind ein Hit“, sagt der Designer und CEO Emil Thorup, der davon ausgeht, dass die Northmodern einen gewissen Heimvorteil bietet: „Im vergangenen Sommer waren wir zum ersten Mal auf der Northmodern dabei, damals erst einen Monat alt. Obwohl uns noch kaum einer kannte, haben wir sehr gute Rückmeldungen erhalten. Sowohl von der Presse, als auch von Händlern. Diesen Erfolg wollen wir nun fortsetzen und die Messe dazu nutzen, weitere Kontakte zur internationalen Möbel-Expertise und geeigneten Händlern in aller Welt zu knüpfen. HANDVÄRK ist eine sehr junge Marke – mit großen Plänen. Wir freuen uns daher auf das kommende Jahr mit all seinen Herausforderungen und Erfolgen.“

Die Kollektion

HANDVÄRKs Produktpalette reicht von Esstischen, Coffee Tables, Schreibtischen und Konsolen bis hin zum exklusiven Daybed aus Anilinleder. Alle Oberflächen bestehen aus echtem Marmor. Gehalten werden diese von einem feinen Gestell aus schwarzem, pulverlackierten Stahl - wahlweise mit Messingbeschlägen versehen. Für die kostbaren und schweren Materialien wurden neue Produktions-, Verpackungs- und Aufbaumöglichkeiten erfunden, um die Preise auf einem attraktiven Niveau halten zu können. Produziert wird in Dänemark. Die Preise variieren je nach Produktgröße sowie Art des Marmors und bewegen sich zwischen 413 Euro und 3105 Euro.

Im Januar 2016 launcht HANDVÄRK seine erste Kollektion an Einrichtungszubehör bestehend aus einer Serie an Kerzenständern, der CROSS CANDLE sowie der TURNERY, einer schlichten Metall-Vase. Die Kollektion ist in Zusammenarbeit mit der talentierten Jungdesignerin Laura Bilde entstanden. Im Herbst 2016 wird es eine erste Kollektion an Beleuchtungselementen geben, die ebenfalls von Laura Bilde designt und entwickelt worden ist.

Emil Thorup über die erste Kollektion: „In Dänemark arbeiten und designen wir sehr viel mit Holz. Dabei fehlte mir eine Alternative, bei der andere Naturmaterialien das tragende Element darstellen. Ich liebe Metalle sowie Stein und hatte das Gefühl, dass uns eine Möbelmarke fehlt, die zwar immer noch ihre Wurzeln im schlichten, skandinavischen Design trägt, sich aber traut andere Materialien zu verwenden. Aus diesem Grund habe ich HANDVÄRK geschaffen – eine Möbelmarke, die handgemachte Designstücke aus Stahl, Messing, Marmor und Leder anbietet.”

 


Veröffentlicht am: 09.01.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit