Startseite  

21.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mercedes-Benz & Mode in Berlin

US-Fotograf Jeff Bark ist unterwegs

Die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Herbst/Winter 2016 lockt vom 19. bis 22. Januar 2016 wieder Zehntausende Mode- und Autofan an. Aber auch Modedesigner, Agenturen, Showrooms, Lifestylemagazine und Trendscouts lassen sich am Zelt an der Straße des 17. Juni in den Bann ziehen.

Unter der Message „Obsession with an Icon“ setzt der US-Fotograf Jeff Bark die neue Generation des Mercedes-Benz SL und das russische Topmodel Natasha Poly – beide in einem „Outfit“ der japanischen Latex-Designerin Atsuko Kudo – in Szene.

Aushängeschild der neuen Kampagne ist das Design des SL. Seine markante, sinnliche Formensprache wird durch eng anliegendes Latex nachgezeichnet, wobei das hochglänzende, scheinbar fließende Material seine Dynamik zur Geltung bringt. Der Mercedes-Benz SL ist mit einer 130 Quadratmeter großen, eigens produzierten Latexhülle verkleidet. Sie besteht aus fünf Bahnen, von Hand verklebt und poliert. Wie geschaffen, trägt dazu auch Fotomodel Poly ein Latexoutfit, das sich wie eine zweite Haut an ihren Körper schmiegt. Die in Miami entstandenen Aufnahmen zeigen das für Bark typische Spiel mit Farbeffekten und den an Pop-Art erinnernden, hyperrealistischen Stil.

Kudo und Bark kennen sich bereit durch mehrere gemeinsame Shootings. Mercedes-Benz will immer Neuland betreten. Um als Ikone bezeichnet zu werden, muss ein Gegenstand für mehr als nur eine einzelne Person das Nonplusultra sein. Mercedes-Benz erfülle diesen Anspruch, denn deren Autos werden weltweit bewundert.

Als Ort für seine Aufnahmen wählte Bark einen aktiven Steinbruch, weil seine monumentale Größe und der aufregende Kontrast zwischen dem rauhen Gestein und den geschmeidigen Linien des SL passten. In königsblauem, hautengem Latex ist Poly die perfekte Partnerin dafür. Das Supermodel, dessen Gesicht die bekanntesten Fashion-Magazine schmückt, ist stolz darauf dabei zu sein.

Die Latexhüllen für Mensch und Automobil stammen von der Designerin Kudo. Die gebürtige Japanerin lebt in London und wird für ihren einmaligen Umgang mit dem anschmiegsamen Material gefeiert. Ihre handgefertigten Modelle werden von Prominenten wie Beyoncé, Kate Moss oder Lady Gaga getragen. Von Mercedes-Benz zur Mode-Kampagne mit dem neuen SL eingeladen, sah Kudo sofort die Synergien zwischen dem Fahrzeug und ihren Entwürfen.

In den vergangenen 20 Jahren hat sich Mercedes-Benz als Partner von exklusiven Mode-Events etabliert. Die Marke engagiert sich weltweit auf mehr als 50 Mode-Plattformen, so in Peking, Madrid, Amsterdam, Tokio, Istanbul und Berlin oder das renommierte „Festival International de Mode et de Photographie“ in Hyères.

Die Kooperation von Mercedes-Benz und dem Magazin Elle zur Förderung von hochbegabtem Modenachwuchs feiert im Januar 2016 Jubiläum. Bereits zum zehnten Mal laden beide Marken gemeinsam ein vielversprechendes Designtalent ein, seine Kollektion dem Fachpublikum zu präsentieren. Heuer fiel die Wahl auf den Spanier Xavi Reyes, der auf der vergangenen Mercedes-Benz Fashion Week Madrid mit dem begehrten Mercedes-Benz Fashion Talent Award ausgezeichnet wurde.

In der Mode von Reyes verschmelzen Feminines und Maskulines, Futuristik und Tradition. Unisex ist für den 27-Jährigen Designer ein zentrales Thema, und so schickt er Models beider Geschlechter über den Laufsteg. Kantige Schnitte, Asymmetrien, gedeckte Farben und weite Silhouetten machen viele seiner Modelle universell tragbar.

Übrigens: Den Mercedes-Benz SL 500, den die Besucher auf der Messe bewundern können, steht ab April 2016 zur Verfügung. Bestellt werden kann er aber schon auf der Mercedes-Benz Fashion Week.

Text: Erwin Halentz
Fotos: Mercedes-Benz

 


Veröffentlicht am: 19.01.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit