Startseite  

28.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Oberösterreichische Küche

... nachhaltig und regional

Fein gegessen und getrunken hat man in Oberösterreich ja schon immer gerne. Altbewährte Rezepte für deftige Knödel, saftige Braten und sündige Krapfen erzählen davon wunderbare Geschichten. Doch auch in Oberösterreich bleibt die Zeit nicht stehen: Man kocht leichter, bewusster und nachhaltiger. Innovative Landwirte steuern qualitativ hochwertiges Obst, Gemüse, Fleisch und Getreide bei. Mutter Natur sorgt für den Überfluss an fangfrischen Fischen und bestem Wildfleisch.

Dies spiegeln auch die Rezepte in dem neuen Kochbuch „Oberösterreichische Küche“ wider, die die Köchin Ingrid Pernkopf gemeinsam mit der Autorin Renate Wagner-Wittula versammelt hat: Neben modernen Gerichten wie flotter Apfel-Curry-Suppe oder Gemüse-Getreide-Laibchen kommen auch die Klassiker wie G’selchtes mit Grießknödeln und G’hackknödel nicht zu kurz. Stimmungsvolle Fotos, Hintergrundinformationen zu Produkten und Lieferanten sowie klare Schritt-für-Schritt-Rezepte machen dieses Buch zum Standardwerk oberösterreichischer Lebensfreude.

Die Autorinnen

Ingrid Pernkopf, geboren in Gmunden am Traunsee, führt seit 1989 gemeinsam mit ihrem Mann Franz das Gasthaus „Grünberg am See“. Im Pichler Verlag erschienen sind u. a. die Kochbuch-Bestseller „Die Vorratsbibel“, „Die Resteküche“ und die „Österreichische Küche“.

Renate Wagner-Wittula, geboren in Addis Abeba, aufgewachsen in Linz, studierte Germanistik, Anglistik und Kulturelles Management. Sie ist Autorin zahlreicher Kochbuch-Bestseller. Zuletzt erschienen sind u.a. „Österreichische Küche“ und "Palatschinken & Co".

Oberösterreichische Küche
Autorinnen: Ingrid Pernkopf und Renate Wagner-Wittula
Ingrid Pernkopfs
Pichler Verlag
Preis: 34,90 Euro
ISBN 978-3-85431-731-9
Erscheinungstermin: Ende März 2016

 


Veröffentlicht am: 06.02.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit