Startseite  

20.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Spargel-Fingerfood für ein spontanes Treffen

… und dazu Blanchet

Kleine Köstlichkeiten sind schnell zubereitet und genau der richtige Begleiter für einen spontanen Abend mit den besten Freunden. Passend zur Spargelzeit lassen sich schnell kreative Leckereien zaubern, die die Gäste überraschen und Lust auf mehr machen. Zusammen mit einem Glas Blanchet sind sie der perfekte Genuss für fröhliche, ausgelassene Stunden.

Eltville am Rhein, Februar 2016. Spargelhäppchen, entspannte Stimmung, Freunde treffen – was gibt es Schöneres als gemeinsam den Frühling zu genießen? Mit unkomplizierten, kreativen Spargelrezepten werden spontane Treffen zu besonderen Genussmomenten. Bunte Spargel-Melonen-Schinken Spieße begeistern nicht nur optisch, sondern versprechen als kulinarisches Trio mit einem Glas Blanchet Blanc de Blancs zusätzlichen Genuss.

Bei köstlichen Schinken-Spargelwraps, originellen Spargelburgern, französischen Mini-Quiches oder einfach nur grünen Spargelstangen zum Dippen, werden auch Fans klassischer Gerichte schwach und greifen gerne zu. Zum Start in den geselligen Abend aber auch als Begleitung der raffinierten Häppchen empfiehlt sich neben den Weißweinen von Blanchet auch der perlig-frische Apéritif Blanchet Perlé Secco.

Deko-Tipp: Aus der Kombination von Spargel mit frischen Blumen lässt sich leicht eine kreative und lockere Tischdekoration basteln. Bunte Bänder als zusätzliche Farbtupfer zaubern schnell und unkompliziert ein originelles Tisch-Ambiente.

Blanchet: Moderne, frische Weine voller Genuss… und dazu Blanchet Perlé Secco

Ob Rot, Rosé oder Weiß – für den unkomplizierten Weingenuss bietet die Marke Blanchet sieben verschiedene Varianten: Der frische Blanc de Blancs, der samtige Rouge de France und der fruchtige Rosé de France bilden das Erfolgstrio für trockene Weine. Ergänzt werden die Rot- und Weißweinsorten durch jeweils eine halbtrockene Variante sowie die bekannten Rebsorten Chardonnay und Merlot.

Zum Auftakt oder als Begleitung durch den Abend empfiehlt sich der perlig-frische Apéritif Blanchet Perlé Secco. Mit seinem Stachelbeeraroma und einer würzigen Note sorgt er für unbeschwerten Genuss auf französische Art.

 


Veröffentlicht am: 12.03.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit