Startseite  

14.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Vegan kochen mit Kokos

Das große Dr. Goerg Premium Kochbuch

Kokos-Fans aufgepasst: Knackig und knusprig, crunchig und cremig – die  Rezeptideen aus dem neuen Kokos-Kochbuch von Dr. Goerg sind innovativ und vielfältig. Kokosöl ist im Trend und die Nummer eins wenn es um gesundes Öl fürs Kochen und Ba­cken geht.

Immer mehr Verbraucher wissen die ernährungs­physiologischen Vorteile der hochwertigen Kokos-Produkte zu schätzen. Mit brillanten Farb­bildern, Expertentipps und interessanten Fakten rund um die Dr. Goerg Premium Bio-Kokosnuss bietet das neue Kochbuch Inspirationen, die nicht nur Veganer zum Nachkochen anregen. Bei der Entwicklung des Dr. Goerg Kochbuchs hat auch Jan-Philipp Cleusters (23) mitgewirkt: Die Kokos-Rezepte wurden in Zusammenarbeit mit dem jungen Profikoch erstellt.

Ob herzhafte Mahl­zeiten, Knuspriges für Zwischendurch, coole Drinks oder süßes Gebäck – im neuen Dr. Goerg Kokos-Kochbuch finden sich Rezepte für jede Gelegenheit. Durch Expertentipps von prominenten Kokos-Fans wird auf persönliche Art erläutert, was das Besondere an den Dr. Goerg Premium Bio-Kokosnussproduk­ten ist. Interessante Fakten zur Herkunft und Verarbei­tung der frischen Bio-Kokosnüsse run­den den Kochbuch-Inhalt ab. Die Rezeptideen wurden gemeinsam mit Jan-Philipp Cleusters, der seine Talente während sei­ner Lehre bei Zwei-Sterne-Koch Johannes King auf Sylt sowie seiner Arbeit im Hamburger Sterne-Restaurant Le Canard perfektionierte, kreiert. Seine Re­zepte für Dr. Goerg sind nicht nur für alle Fälle, sondern auch für jedermann geeignet.

Das Kochbuch für Kokos-Gourmets

Die 66 einfachen Kokos-Rezepte im neuen Dr. Goerg Kochbuch sind raffiniert und vegan – sie bieten Inspirationen für alle, die etwas Neues ausprobieren möchten und gerne mit hochwertigen Lebens­mitteln gesund und lecker ko­chen. Die Rezeptauswahl umfasst Suppen & Salate, Snacks & Kleinigkeiten, Leichte Gerichte & Sattmacher, Süße Desserts, Kuchen & Gebäck sowie Cocktails & Drinks. So kann zum Beispiel ausprobiert werden, wie gut Kür­bis, Kokos und Zitronengras in einer cremigen Suppe harmonieren, was die Rote Sünde ist, oder wie Kokos-Fravolina mit schwarzen Oliven schmeckt. Ein weiteres Highlight: Die herrlich fruchtige Kokos-Erdbeer-Torte. Die einzelnen Zutaten sind dabei nicht nur auf den schönen Farbfotos zu finden, sondern oft zusätzlich im Mini-Format über den Rezepten abgebildet – eine Erleichterung fürs Kochen.

Vegan Kochen mit Kokos
Copyright: Dr. Goerg GmbH
Preis: 19,95 Euro
ISBN 978-3-00-051818-8
Erhältlich im Web unter drgoerg.com und im guten Bio-Fachhandel / Reformhaus

 


Veröffentlicht am: 22.04.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit