Startseite  

18.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

„Romeo & Julia“ berührt

... und ist meistverkauftes Shakespeare-Buch in Deutschland

Im Tode vereint, in der Literatur unsterblich, an den Kassen ungeschlagen: Kein Shakespeare-Buch hat sich in den vergangenen zehn Jahren hierzulande häufiger verkauft als „Romeo & Julia“.

Dies ist das Ergebnis einer Sonderauswertung von GfK Entertainment anlässlich des 400. Todestages von William Shakespeare, der nach Gregorianischem Kalender auf den 3. Mai fällt. Rechnet man sämtliche Ausgaben zusammen, setzte die tragische Geschichte sogar deutlich mehr Exemplare ab als viele moderne Liebesroman-Bestseller wie „Das Leuchten der Stille“ (Nicholas Sparks) oder „Höhenrausch“ (Ildikó von Kürthy).

Zweitbeliebtestes Shakespeare-Werk ist das Historien-Drama „Macbeth“, dessen neueste Verfilmung mit Michael Fassbender und Marion Cotillard gerade auf DVD erschienen ist. Die Tragödie „Hamlet“ und die beiden Komödien „Ein Sommernachtstraum“ und „Viel Lärm um nichts“ landen auf den Positionen drei bis fünf.

Basis der Auswertung sind die Absatzzahlen von Taschenbüchern und Hardcover-Titeln im Publikumsmarkt.

 


Veröffentlicht am: 03.05.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit