Startseite  

24.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wer ist Supermodel Cindy Crawford?

Cindy Crawford ist ein US-amerikanisches Supermodel

Sie wurde am 20. Februar 1966 als Cynthia Ann Crawford in DeKalb, Illinois geboren. Bereits während der Schulzeit wurde sie für ein Regionalmagazin fotografiert und landete prompt auf dem Cover.

Aufgrund des überwältigenden Feedbacks nahm Crawford an einem Modelwettbewerb der Elite Modelagentur teil und landete auf dem zweiten Platz; die Agentur nahm sie fortan unter Vertrag. Nach der High School studierte Crawford erst einmal Chemietechnik, entschied sich jedoch bald dafür, sich auf ihre Modelkarriere zu konzentrieren und nach New York zu ziehen.

Cindy Crawfords Karriere entwickelte sich rasant, sie wurde eines der ersten Supermodels, die wie Rockstars auf der ganzen Welt verehrt wurden. In den 80er- und 90er-Jahren war sie auf Titelseiten und Laufstegen, in Modekampagnen, Filmen und Werbespots zu sehen. 1996 galt sie als das weltweit bestbezahlte Model.

Mit ihrem langen dunklen Haar, den markanten Augenbrauen und ihrem kurvigen, gebräunten Körper stellte Cindy Crawford ein neues Schönheitsideal dar. Nahbar und natürlich schien sie dabei durch einen kleinen Schönheitsmakel, ihren kleinen Leberfleck am Mundwinkel. Ebenso wurde das Model mit seinem sportlich-aufreizenden Stil zu einer modernen Modeikone: Tagsüber lässiges amerikanisches Strandgirl in Top und Jeansshorts, abends begehrtes Sexsymbol in glamourösen, figurbetonten Abendkleidern auf dem roten Teppich. Ihr langes rotes, tief ausgeschnittenes Versace-Kleid, in dem sie an der Seite von Richard Gere 1991 an den Oscars teilnahm, gilt als eine der aufsehenerregendsten Red-Carpet-Roben aller Zeiten und wurde oft kopiert.

Neben dem Modeln erweiterte Cindy Crawford ihr Tätigkeitsgebiet stetig: So moderierte sie Shows, brachte Fitnessvideos auf den Markt und ergatterte nach kleineren Rollen in Filmen und Serien die Hauptrolle in einem Kinofilm. Zudem brachte sie eine Kosmetiklinie heraus, entwickelte eine Möbelkollektion und veröffentlichte ein Buch über ihr Leben. Seit vielen Jahren unterstützt sie außerdem die amerikanische Leukämieforschung; ihr kleiner Bruder starb mit vier Jahren an der Krankheit.

Im Jahr 2000 beendete Cindy Crawford ihre Modelkarriere und stand nur noch gelegentlich vor der Kamera, schafft es dabei aber weiterhin auf die Cover der wichtigsten Modemagazine. Im April 2016 fotografierte Mario Testino Crawford und ihre ebenfalls modelnde Tochter Kaia für die Titelstory der französischen Vogue. Anlässlich ihres bevorstehenden 50. Geburtstags kündigte sie jedoch an, endgültig in „Model-Rente“ zu gehen.

Cindy Crawford gilt als eines der schönsten und einflussreichsten Models aller Zeiten. Mit ihrem dunklen, rassigen Look definierte sie das damalige Bild des blonden, blauäugigen „All-American Girl“ neu.

Modezitat: „Wenn ich aufwache, sehe ich noch lange nicht wie Cindy Crawford aus.“

Text: fashionpress.de
Foto: Ian Smith

 


Veröffentlicht am: 08.05.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit