Startseite  

19.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wild mit „heiliger“ Frische: Sacré Sauvage

Neuer Champagnercocktail von PIPER-HEIDSIECK

PIPER-HEIDSIECK präsentiert mit Sacré Sauvage einen erfrischenden Sommerdrink. Basierend auf dem zinnoberroten Champagner Rosé Sauvage ist ein fruchtig-frischer Cocktail entstanden – perfekt als Aperitif oder perlende Erfrischung an lauen Sommerabenden.
 
Ob Hochzeit, Gartenparty oder Sommerfest: Die warme Jahreszeit bietet viele Gelegenheiten, mit prickelnden Drinks anzustoßen. Wer in diesem Sommer etwas überraschend Neues probieren möchte, kommt um Sacré Sauvage nicht herum: Der neue Champagnercocktail von PIPER-HEIDSIECK ist ein erfrischender und festlicher Drink mit einer gelungenen Mischung aus Likör, Champagner und Fruchtaromen.
 
Der Sacré Sauvage – oder der „Heilige Wilde“, wie er übersetzt heißt – besticht durch eine verführerische Mischung aus roten Früchten mit einem feinen Twist. Dies verdankt er einem leicht bitteren, angenehmen Orangenaroma. Auch die Farbe des Champagnercocktails ist interessant: ein schönes Orange, das in der Tiefe leicht ins Rote changiert.
 
Entwickelt hat die prickelnde Erfrischung ein kreatives Duo: Régis Camus, vielfach prämierter Kellermeister von PIPER-HEIDSIECK und Joseph Biolatto, ein bekannter französischer Barkeeper und Mitbegründer der Pariser Bar Baton Rouge. Die Idee zur Zusammenarbeit kam von Biolatto, der – inspiriert vom klassischen Rosé Sauvage – nach Zutaten suchte, den Rosé-Champagner geschmacklich zu bereichern, ohne die feinen Geschmacksnuancen des perlenden Getränks zu beeinträchtigen. Während Camus mit Rosé Sauvage einen renommierten und gewagten Rosé-Champagner geschaffen hat, fügte Biolatto dem Drink zusätzlichen Charakter hinzu.

Sacré Sauvage

Zutaten
Eiswürfel
2 Spritzer Orange Bitter
2 cl. Orangenlikör / Triple Sec
10/12 cl. PIPER-HEIDSIECK Rosé Sauvage
Pampelmusenzeste (oder Pink Grapefruit)
Garnitur: Brombeeren oder Blaubeeren

So wird der Cocktail perfekt

Eiswürfel in ein Glas geben. Orange Bitter und Orangenlikör hinzugeben und mit PIPER-HEIDSIECK Rosé Sauvage auffüllen. Pampelmusenzeste leicht pressen, damit sich die ätherischen Aromen im Drink verteilen und als Verzierung zusammen mit Brombeeren oder Blaubeeren in den Cocktail geben.

 


Veröffentlicht am: 17.05.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit