Startseite  

25.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Zwei sommerliche Joghurt-Rezepte

... von Kerrygold

Joghurt gehört bei den Deutschen zu den beliebtesten Milchprodukten. Klar, denn er ist nicht nur gesund, sondern schmeckt auch gut. Gerade im Sommer ist Naturjoghurt der perfekte Snack für zwischendurch. Thomas Martin (49), Chefkoch im Hamburger Top-Hotel Louis C. Jakob, hat zwei erfrischende Joghurt-Rezepte passend für die warme Jahreszeit kreiert. Damit bringt er die vielen Facetten des neuen Kerrygold Naturjoghurts zum Vorschein.

Sternekoch Thomas Martin hat ausgewählte Kreationen mit dem neuen Kerrygold Naturjoghurt entwickelt. Der Joghurt zeichnet sich durch seinen hohen Fettgehalt von 7 Prozent im Milchanteil aus, wodurch er besonders cremig ist. Er ist daher ideal für Kombinationen mit Müsli oder süßen Früchten. Es müssen aber nicht immer die Klassiker sein: Wie wäre es zum Beispiel mit erfrischendem Joghurteis? In Verbindung mit selbstgemachtem Buchweizenmüsli, Honighippen und getrockneten Maulbeeren ergibt das Rezept des Spitzenkochs ein fruchtiges und ausgewogenes Frühstück für einen energiereichen Start in den Tag.

Das zweite Rezept von Thomas Martin ist für heiße Sommertage ideal: Luftig-leichter Joghurtschaum mit Mango und Lemoncress ist besonders gekühlt eine willkommene Erfrischung. So kombiniert ist der Kerrygold Naturjoghurt zum Frühstück oder auch als Snack eine leckere und gesunde Alternative für alle Joghurt-Fans.


 

Joghurt-Müsli mit Buchweizen, Honig und Kerrygold Natur Joghurt

Buchweizenmehl mit Milch vermengen, ziehen lassen und durch ein Passiertuch geben. Mit Zucker und Stabilisator unter Rühren aufkochen. Kaltstellen und dann in der Eismaschine frieren. Milch, Sahne, Zucker und Eigelb langsam erwärmen und andicken. Joghurt und Zitronensaft zugeben, kaltstellen und dann in der Eismaschine frieren. Die Maulbeeren auf einem Blech trocknen. Für das Buchweizenfinancier Buchweizenmehl, Zucker, Backpulver, Mandelgrieß, Salz, Eiklar und flüssige Kerrygold Butter vermengen und im Ofen backen. Mandeln rösten und aus Zucker und Wasser Karamell kochen. Mandeln darin kar

amellisieren. Auskühlen lassen und in der Mulinette zerkleinern. Einen Teil der getrockneten Maulbeeren Mörsern und zu den Mandeln geben. Für die Honighippen Puderzucker, Honig, Kerrygold Butter, Mehl und Mandelgrieß zu einem Teig verarbeiten, mit Klarsichtfolie eine Rolle rollen und kaltstellen. In dünne Scheiben schneiden und backen. Kerrygold Naturjoghurt in tiefe Teller geben und Financier, Brösel, Maulbeeren sowie Eis und Honighippe mit etwas Honig und Haselnussöl darauf anrichten.


 

Joghurtschaum mit Mango und Lemoncress



Gelatine in Wasser einweichen, ausdrücken und mit Sahne erwärmen und auflösen. Joghurt, Buttermilch, Zucker und Sahne verrühren. Mit Salz abschmecken und ein paar Tropfen Limette dazu geben. Masse in eine ISO-Flasche füllen und kalt stellen. In Gläser spritzen und mit Mangowürfeln und Lemoncress servieren.

Diese und weitere leckere Rezepte zum Kochen, Backen und Snacken gibt es unter www.kerrygold.de.

 


Veröffentlicht am: 27.05.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit