Startseite  

28.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Heiße Hunde

... für die EM-Party



(Helmut Harff) Heute geht es los! Die Fußball-Europameisterschaft startet mit dem Eröffnungsspiel des Gastgebers Frankreich gegen die Rumänien. Heute startet auch die längste Grillparty der Welt. Sie endet erst mit der Schlagzeile "Wir sind Europameister". Mal sehen, in welcher Sprache diese Schlagzeile gedruckt wird.

Klar ist, dass der EM-Grillsieger schon feststeht: Es ist die gebrühte "Bauer Korthe-Bratwurst" der hessischen Wurstmanufaktur Rack & Rühter. Die Wurst, hergestellt aus Fleisch vom Hof von Bauer Korthe, kommt völlig ohne Gentechnik aus. Wer immer diese Wurst probiert hat, weiß, wovon ich rede.

Nun kann man diese überaus leckere Wurst "einfach" auf den Grill legen und fertig. Doch es geht auch anders - beispielsweise wenn es regnet. Wie, das wollten wir uns vom renomierten Koch Christian Senff zeigen lassen. Wir trafen uns mit dem Chef von "The Big Table - die Genussagentur" auf einem Kochevent von deLonghi und Kenwood. Wir baten ihn, für uns ein Bauer Korthe-Bratwurst-EM-Hot-Dog - das wird das Wort des Jahres - zu kreieren.

Christian Senff legte die Würste auf seinen Kontaktgrill und schob die länglichen Bäckerbrötchen in den Backofen. Dann machte er sich daran, Zwiebeln zu schälen und in dünne Scheiben zu schneiden. Auch die kleinen sauren Gurken wurden in dünne Scheiben geschnitten. Dann schlug er Creme Fraiche auf und versezte einen Teil mit roter und einen Teil mit gelber Lebensmittelfarbe, wie man sie in jedem guten Lebensmittelladen bekommt. Den dritten Teil versetzte er mit Sepia. Das ist Tintenfischtinte, die man in Asiashops bekommt. Laut Christian Senff kann man das schon vorbereiten und alles im Kühlschrank aufbewahren.



Inwischen waren die Bäckerbrötchen ferig und die Würstchen dufteten auch schon verführerisch. Nun kam die Wurst in das Brötchen. Darauf kamen die Zwiebel- und Gurkenscheiben. Alle Hot-Dogs wurden dann mit je einem Löffel der schwarzen, roten und gelben Creme Fraiche verziert. Ferig sind die EM-Hot-Dogs in unseren Nationalfarben.

Guten Appetit!

 


Veröffentlicht am: 10.06.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit