Startseite  

28.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Immer schön cool bleiben

Mit Opel erfrischt und ausgeruht auf Reisen

 

Das Surfboard ist sicher auf dem Dach verstaut, die Bikes sind auf dem FlexFix-Fahrradträger fixiert, die Kuscheltiere warten schon im Fond auf die Kids. Bleibt nur noch die Frage: „Wie wird die Familienfahrt in den Urlaub bei Hitze nicht zum schweißnassen Albtraum?“

Ganz einfach: Dank eigens von Opel entwickelten Accessoires sowie vielen serienmäßigen und optionalen coolen Features wie der Solar Protect Wärmeschutzverglasung bewahrt die ganze Familie auch bei hohen Temperaturen einen kühlen Kopf.

„Features wie die Ergonomie-Sitze mit Ventilation oder die individuell regulierbare Klimaautomatik sorgen dafür, dass die Passagiere in der Sommerhitze das Auto gar nicht mehr verlassen wollen“, sagt Opel-Vertriebschef Peter Christian Küspert. „Meine Empfehlung für lange Fahrten ist außerdem das AirWellness-Aromasystem im neuen Astra. Überhaupt kein Vergleich zu Duftzerstäubern, wie man sie normalerweise kennt. Man nimmt den Geruch eher unterschwellig war und kann sich je nach Stimmung davon beleben oder beruhigen lassen.“

Die Astra-Wohlfühl-Oase belebt und entspannt

Für Freunde des sommerlichen Frischluft-Fahrgefühls und gemütlichen Cruisens sind das Opel-Cabrio Cascada und der ADAM OPEN AIR natürlich erste Wahl. Aber auch alle anderen Fahrer müssen nicht auf eine belebende Brise verzichten. Im neuen Opel Astra etwa sorgt das elektrische Glasschiebe-/Ausstelldach für frischen Wind. Dank eines Sonnenschutzrollos wird es trotz des Glasdaches nicht zu heiß für die Mitreisenden. Bei steigenden Temperaturen und höheren Geschwindigkeiten bleiben die Fenster am besten geschlossen und die serienmäßige Klimaanlage oder die Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik kommt zum Einsatz. Bei letzterer können Fahrer und Beifahrer individuell ihre Wunschtemperatur einstellen.

Wer bei der Reise an das Wohlbefinden aller Passagiere denkt, greift zum Opel eigenen AirWellness-Duftzerstäuber und entspannt mit dem Aroma von Balancing Green Tea oder lässt sich von Energizing Dark Wood beleben. Das Aromasystem kann mit dem PowerFlex-Adapter ganz einfach an der Mittelkonsole befestigt werden. Von fünf Volt elektrisch erwärmt, gibt es dann das eingelegte Aroma frei. So haben unangenehme Gerüche schnell ein Ende. Wenn dann noch die optionalen AGR-zertifizierten Ergonomie-Sitze von Opel mit ihrer Massage-Funktion und kühlender Sitzventilation dazukommen, beginnt der Urlaub so entspannt wie selten.

Im neuen Zafira sind die Getränke immer griffbereit

Diese Regel kennt jeder: Gerade im Sommer ist es wichtig, ausreichend viel zu trinken. Also sollte das Getränk auch während der Fahrt immer griffbereit sein. Wer alleine reist, stellt seinen Becher am besten in den Getränkehalter in der Mittelkonsole. Eine Flasche lässt sich mit einem Netz auf dem Beifahrersitz sichern. So rollt sie bei einem Bremsmanöver nicht unter den Sitz. Besonders praktisch ist die multifunktionale FlexRail®-Mittelkonsole im neuen Opel Zafira. Das System mit flexiblen Modulen enthält unter anderem ein großes Staufach sowie Getränkehalter, die sich auf Aluminiumschienen an jede gewünschte Position verschieben lassen. Getränkeflaschen bis zu 1,5 Liter finden in den Seitenfächern der Vordertüren Platz; im Fond passen Einliter-Flaschen in die Türmulden. Selbst wenn bis zu sieben Personen im Zafira an Bord gehen, müssen die zwei Mitfahrer in der dritten Reihe nicht darben. Auch hier bietet die Mittelkonsole zwei Becherhalter. Für den Opel ADAM und den Opel Corsa gibt es außerdem ein schickes abnehmbares Getränkehalter-Band mit Hai-Logo, das die kühle Limonade sicher in der Mittelkonsole hält. Ist die Flasche leer, kann auch das Band wieder verschwinden.

Sonnenschutz ist Pflicht

Besonders für Kinder auf der Rückbank ist ein Sonnenschutz unerlässlich. Hier kommt das clevere Opel-Zubehör gerade recht. Für beinahe jedes Modell gibt es die maßgeschneiderte Sonnenblende für die Heckscheibe oder die Seitenscheiben. Sie lässt sich einfach mittels eines Clips befestigen und ist bei geöffnetem Fenster zusätzlich ein angenehmer Schutz vor Insekten. Und falls beim Ausstieg auf dem Rastplatz doch mal die Spielekonsole auf der Rückbank liegen bleibt, ist Dieben die Sicht durch die dunklen Scheiben so gut wie unmöglich. Wer auf diesen Komfort dauerhaft nicht verzichten möchte, dem bieten viele Pkw-Modelle von ADAM bis Zafira dank der Solar Protect-Wärmeschutzverglasung ganzjährig einen wirksamen Schutz vor zu viel Sonneneinstrahlung und neugierigen Blicken. Je nach Ausstattungsvariante ist diese Tönung der Scheiben im Fond sogar serienmäßig. So wie die Solar Reflect-Windschutzscheibe im neuen Opel Mokka X. Dank einer speziellen Beschichtung heizt sich der neue Kompakt-SUV nicht so leicht auf und der Innenraum bleibt konstant kühl.



Im neuen Zafira entsteht das Urlaubsgefühl dank der Panorama-Windschutzscheibe und des Panoramadachs auf Wunsch schon während der Fahrt. Die Frontscheibe erstreckt sich von der Motorhaube bis fast zur B-Säule. Vor allem Beifahrer können nahezu ungehindert nach oben schauen und den Blick auf vorbeiziehende Wolken genießen. Das Panorama-Sonnendach reicht von der Windschutzscheibe bis zum Heck des Autos, was die lichte und luftige Lounge-Atmosphäre des Innenraums noch verstärkt.

Kurzweilige Fahrt dank bester Unterhaltung

Damit die Fahrt für die Passagiere selbst im dichten Reiseverkehr nicht langweilig wird, hat Opel gleich mehrere Lösungen parat. Eine davon lautet Opel OnStar. Der persönliche Online- und Service-Assistent ist nicht nur der sprichwörtliche Helfer in der Not – er macht das Auto auch zum leistungsstarken WLAN-Hotspot1. Bis zu sieben Endgeräte lassen sich so gleichzeitig an das System andocken und können das Internet nutzen, da ist kurzweilige Unterhaltung garantiert. Über die modernen IntelliLink-Systeme wie das Radio R 4.0 haben Fahrer und Passagiere ebenfalls Zugriff auf alle wichtigen Funktionen ihrer Apple- und Android-Smartphones. Wer dann die persönliche Musikauswahl in besonders hoher Klangqualität genießen möchte, kann je nach Opel-Modell aus einem Angebot an Top-Soundsystemen von Bose bis Infinity wählen. So wird die stundenlange Autofahrt für alle zur genussvollen, kurzweiligen Reise.

Mit dem Opel Astra Sports Tourer absolut sicher in den Urlaub

Zur Entspannung trägt auch das gute Gefühl bei, in einem sicheren Auto auf Tour zu gehen. Und hier hat laut „Auto Bild“ der Opel Astra Sports Tourer die Nase vorn. Im großen Vergleichstest mit 13 Wettbewerbern (Ausgabe 24/2016) landet der Kompaktkombi-Bestseller auf Platz 1. Ohne Gepäck fährt er beim ISO-Ausweichtest mit einer Geschwindigkeit von 135 km/h den Bestwert ein. Selbst mit knapp 550 Kilogramm Zuladung liegt er „über dem der luftgefederten Nobelmarken“. Ausweichmanöver top – und gleiches gilt für die Bremsleistung. Der Astra Sports Tourer fährt mit 62,1 Metern aus Tempo 130 „den kürzesten Anhalteweg aller beladenen Fahrzeuge“ ein. Das Fazit der Redakteure: „Opel leistet ganze Arbeit. (…) In der Summe seiner Eigenschaften ist der Astra das sicherste Reiseauto.“

Fotos: Opel AG

 


Veröffentlicht am: 26.06.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit