Startseite  

22.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Aufgespießt: Ab in den Urlaub

... aber wohin

(Helmut Harff/Chefredakteur) Die allermeisten Menschen, die überhaupt in den Urlaub fahren, sind schon unterwegs oder packen gerade die Koffer. Sie kennen ihr Urlaubsziel und doch bewegt sie wie alle anderen Reiselustigen eine Frage: Wohin in den Urlaub? Viele, gerade die nach Frankreich oder in die Türkei reisen wollen, überlegen zumindest, ob sie dort noch Urlaub machen wollen und sollen.

Grund sind der Terror, aber auch die innenpolitische Situation in den genannten und vielen anderen Staaten. Nun hören wir vor allem von den Politikern immer wieder nach Terroranschlägen, dass wir uns davon nicht unser Leben beeinflussen, beeinträchtigen lassen sollen. Gut gebrüllt Löwe! Sagen die Politiker das auch all den Angehörigen und den Verletzten von Nizza, Paris oder Brüssel? Sagen sie das auch den Eltern, Geschwistern, Freunden und Schulkameraden der beiden Schülerinnen und der Lehrerin aus Berlin, die von dem Verrückten in Nizza ermordet wurden? Sagen das die Politiker den Arbiturienten und deren Freuden und Angehörigen, die die Mordorgie in Frankreich miterleben mussten? Schicken diese Sprechblasenproduzenten ihre Kinder auf Klassenfahrt nach Frankreich, in die Türkei, nach Ägypten, nach Tunesien, nach Israel, nach Marokko oder nach Griechenland? Frage Sie doch mal nach.

Doch was bedeutet der Terror, was bedeuten versuchte Staatsstreiche, was bedeuten Dauerstreiks für unsere Urlaubsplanung? Für Fatalisten und solche Menschen, die sich auch bei Gewitter mit ihrem Lenkdrachen vom Berg stürzen sicherlich nichts. Sie ignorien das Risiko oder suchen es extra. Doch das ist nun wirklich nicht die Mehrheit. Wir, für die das Risiko immer überschaubar sein soll, haben es da schwerer. Wir möchten ja in die oben genannten und die vielen "gefährlichen" Ländern fahren. Wir fahren schon seit Jahren dahin oder wollen diese Länder endlich kennenlernen. Und nun? Ich kann jeden verstehen, der diese Länder zumindest vorerst von seiner Reiseplanungsliste streicht.

Wie war das, wir sollen allen Terroranschlägen und Militärputschen, allen Dauerstreikswellen und Bürgerkriegen zum trotz unser Leben nicht ändern. Wenn die Politiker wirklich dieser Ansicht sind, wozu werden dann nahezu reflexartig nach jedem Terroranschlag die Sicherheitsvorschriften verschärft, wieso tauchen dann immer viele Bewaffnete auch vor Regierungsgebäuden und ähnlichen Einrichtungen auf? Politiker sind eben auch nur Menschen - und die haben nun einmal alle Angst.

Angst, das ist allerdings das, was wir vor allem im Urlaub nicht haben wollen. Viele werden also allein aus diesem Grund sich sehr genau überlegen, wohin die nächste Urlaubsreise gehen soll. Das ist schlimm für all die Menschen, die in den betroffenen Ländern direkt oder indirekt vom Tourismus leben. Der Trerror trifft auch und gerade sie, trifft die Wirtschaft der betroffenen Länder. Dort überlegt man nicht, wohin man in den Urlaub fährt. Dort überlegt man viel eher, ob man seine Zelte auf Zeit oder für immer abbricht und die beispielsweise im noch sicheren Deutschland wieder aufschlägt. Jeden der das tut, kann ich gut verstehen - genauso gut, wer sich nach sicheren Urlaubszielen umsieht.

 


Veröffentlicht am: 18.07.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit