Startseite  

20.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gute Autositze – weniger Rückenbeschwerden!

Michael Weyland informiert



Wie wichtig ein guter Sitz im Auto ist, macht Ihnen Ihr Rücken mit jedem gefahrenen Kilometer deutlich. Je schlechter der Sitz, umso mehr Rückenprobleme ergeben sich daraus. Dabei gibt es schon lange Sitze, die das Problem lösen können.

Opel ist der führende Volumenhersteller in Bezug auf Ergonomie-Sitze mit AGR-Gütesiegel. Der erste Ergonomie-Sitz von Opel wurde bereits 2003 im Signum eingeführt. Heute können diese Sitze für viele Modelle des Rüsselsheimer Autobauers bestellt werden. Ein Beitrag von Michael Weyland:



Darum geht es diesmal!

Rückenbeschwerden ergeben im Jahr 2015 über 60 Millionen Fehltage. Das hat die Techniker Krankenkasse kürzlich veröffentlicht. Und sehr viele dieser Fehltage entfallen natürlich auf Probleme durch falsches Sitzen und schlechte Sitzmöbel. Unter den letztgenannten Begriff fallen natürlich auch Autositze. Andrew Leuchtmann, Bereichsleiter Sitzentwicklung bei Opel.

Andrew Leuchtmann:
Dreh- und Angelpunkt ist in der Tat die Wirbelsäule. Wenn es uns gelingt, die Wirbelsäule in einer Art und Weise zu unterstützen – und da ist es jetzt nicht relevant, von welchem Sitz wir sprechen – dann haben wir eine sehr gute Chance, diesen Zeitraum, den wir sitzen, so zu gestalten, dass keine negativen Aspekte damit in Verbindung stehen.

Übersetzt heißt das: Je besser der Sitz, umso weniger Probleme bekommt man. Doch woran erkenne ich einen wirklich guten Sitz? Im Fall von Opel ist das relativ einfach. An den drei Buchstaben AGR. AGR steht für „Aktion Gesunder Rücken e. V.“ und dort werden wirklich gute Sitze mit einem Zertifikat versehen. Und diese Sitze sind auch bezahlbar.

Andrew Leuchtmann:
Sie bekommen AGR-zertifizierte Sitze bei Opel zum Beispiel im neuen Astra bereits ab 390,-- Euro, aber was ich noch mal ganz klar herausstellen möchte ist, das die Basis dieses AGR-Sitzes der Sitz ist, der auch bereits im einfachsten Fahrzeug verbaut ist – ohne Aufpreis!

Dass die für viele Opel-Baureihen erhältlichen AGR-zertifizierten Sitze viel mehr können ist aber auch keine Frage. Ein ganz wichtiges Feature ist zum Beispiel die vierfach elektropneumatisch einstellbare Lendenwirbelstütze, auch als Lordosenstütze bekannt.

Andrew Leuchtmann:
Im Markt findet sich vor allem die sogenannte Zwei-Wege-Lordosenstütze, wo man den Wölbscheitel nach vorne und nach hinten verstellen kann. Aber die kleine Frau, der große Mann – die Höhe des Wölbscheitels unterscheidet sich natürlich grundlegend. Das heißt, eine Lordosenstütze, die nur in zwei Wegen verstellbar ist, ist im Grunde ergonomischer Unsinn. Erst durch die Vier-Wege-Ausrichtung haben Sie wirklich den ergonomischen Aspekt, den Sie benötigen, um die natürliche S-Kontur der Wirbelsäule wirklich vernünftig in jeder Position unterstützen zu können.

Natürlich würde ich Ihnen gerne auch die weiteren – teilweise optionalen Features des Opel – AGR Sitzes wie elektropneumatisch einstellbare Seitenwangen, passive Klimatisierung oder die angenehme Massage auf Knopfdruck vorstellen. Dann müssten wir aber noch eine ganze Reihe von Beiträgen dazu machen. Mein Tipp: Machen Sie einfach mal eine Probefahrt mit einem Auto aus Rüsselsheim! Natürlich MIT einem AGR-Sitz!

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter www.was-audio.de/aatest/2016_kw_31_Gute_Autositze-weniger_Rueckenbeschwerden_Autotipp_kvp.mp3


Fotos: © GM Company

 


Veröffentlicht am: 01.08.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit