Startseite  

18.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Faszination Diamanten

Der erliegen alle

Casimir Graf Maltzan, Gründer und Vorstand (CPO/Foto) von YORXS, dem Online-Portal für geschliffene Diamanten und Diamantenschmuck, taucht in die Welt der Edelsteine ein. Als nachgewiesener Diamantenexperte (Gemmologe) beantwortet er jeden Monat eine Frage rund um Diamanten.



Qual der Wahl ... welcher Schmucktyp passt?

Diamanten haben schon immer einen hohen Symbolwert. Der Prozess seiner Entstehung liegt rund 3,5 Milliarden Jahre zurück und gilt als härtestes Material, das auf der Erde existiert. Unter Edelsteinen zählt der Diamant zu den wertvollsten und seltensten. Das Feuer und die Brillanz bringen den Diamanten auf unvergleichliche Weise zum Funkeln und verleihen ihm dadurch seine einzigartige Ausstrahlung. Seit jeher symbolisiert der Diamant Liebe, Ewigkeit und Schönheit. Kaum ein anderer Stein eignet sich wohl besser, um Liebe und Zuneigung auszudrücken.

Anlass und Geschmack bestimmen die Wahl des passenden Schmuckstücks. Verlobung, Partnerschaft und Hochzeit zählen zu den klassischen Anlässen. Zu diesen Ereignissen wird gerne Diamantenschmuck verschenkt, vorwiegend Ringe wie Verlobungsring oder zur Vermählung die beiden Eheringe. Zunehmend wird auch ein weiterer Diamantring zum Ehering übergeben. Seit einigen Jahren wächst die Nachfrage nach Partnerringen, die bevorzugt mit Diamanten besetzt getragen werden. Nach der Hochzeit bieten sich Ohrringe oder eine Kette mit Diamantenanhänger als Geschenke an.

Neben den klassischen Anlässen gibt es eine Vielzahl von weiteren Ereignissen, die nicht vergessen werden möchten. Weihnachten, Geburtstag, Hochzeitstag, Jahrestag oder die Geburt eines gemeinsamen Kindes. Häufig werden dazu auch Diamantohrringe gewählt. Nicht zuletzt bietet das Leben so viele Momente, für die man sich mit einem besonderen Geschenk, einem Diamanten, bedanken möchte.

Mehrstein oder Solitär?

Beim Mehrsteinschmuck werden viele kleine Diamanten nah aneinandergesetzt. So nah, dass das tragende Edelmetall kaum mehr sichtbar ist. Dank der kleinen Pavee-Steine funkelt das Schmuckstück besonders stark und eignet sich daher bevorzugt für abendliche Events. Natürlich setzt man auch im Alltag speziell mit Pavee-Schmuck ganz besondere Akzente.

Beim Solitärschmuck dagegen handelt es sich um ein Schmuckstück mit einem einzelnen Diamanten. Die Bezeichnung „solitaire“ kommt aus dem Französischen und bedeutet „Einzelgänger“. Als klassischer Diamantsolitär gilt der Brillant - verarbeitet in einem Ring, Ohrring oder Anhänger. Auch können verschiedene Schliffformen des Diamanten als Solitäre getragen werden. Gerade diese Schmuckstücke sind vielseitig einsetzbar, da sie als elegant und zeitlos gelten. Als Ohrstecker oder Kette mit Diamantanhänger. Seine Berühmtheit hat der Solitär übrigens als Verlobungsring erlangt. Die klassische Variante des Verlobungsrings verfügt über eine einfache Ringschiene und einem einzelnen hervorstehenden Diamanten – als Symbol für die einzig wahre Liebe. Solitärringe werden aber auch in anderen Design-Varianten angeboten. Beispielsweise dem Spannring. Diese Ausführung zeichnet sich durch hohen Tragekomfort aus und gilt als sportlich.

Die Qual der Wahl. Ob Mehrstein- oder Solitärschmuck – Diamanten sind in jedem ein echter Hingucker und ein besonderes Geschenk zu jedem Anlass.

YORXS AG
Telefon: 089 339 8025-0
service@yorxs.com

Bildquelle: Yorxs AG, München

 


Veröffentlicht am: 04.08.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit