Startseite  

25.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Edel und heiss

Schindelhauer Brooks-Edition

Wem Silber zu kühl und Gold zu protzig ist, der könnte wahrscheinlich auf Kupfer abfahren. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn gewohnt stilsicher und gleichzeitig dezent spielt Schindelhauer Bikes bei der neuen Limited Edition das Thema Kupfer in Kombination mit edlem Mattschwarz. Die beiden Farben sind absolute Klassiker und im Duett an Ästhetik nahezu unschlagbar.
 
So wie auch Schindelhauer Bikes und die Kultmarke Brooks, die in diesem Jahr das 150. Jubiläum feiert und das Thema Kupfer zum Gegenstand für zwölf handverlesene Fahrrad-Labels gemacht hat. Der Hintergrund ist, dass Kupfer bei Brooks schon immer eine bedeutende Rolle gespielt hat, und so gehören die imageträchtigen Kupfernieten zur Grundausstattung eines jeden Brooks-Sattels dieser Edition. In jedem Monat präsentiert eine der zwölf Elite-Marken eine Brooks-Sonderedition, und so spielt im August Schindelhauer Bikes aus Berlin die Hauptrolle.
 
In einer limitierten Edition von 100 Fahrrädern präsentiert die Berliner Edelmarke einen mattschwarzen Renner und setzt wohldosierte Akzente mit Kupferelementen. Die Basis für die Schindelhauer-Brooks-Edition bildet als ungeschlagener Bestseller das Modell Ludwig VIII mit einer Alfine-8-Gang-Schaltung. Überaus bequem sitzt man auf dem Cambium C15 mit klassischen Kupfernieten aus Naturkautschuk und organischer Baumwolle. Das ist die sportliche Version des revolutionären Brooks-Sattels Cambium C17, dessen Prinzip wie eine Hängematte funktioniert und keine Einfahrzeit benötigt.

Dezent, aber wirkungsvoll, glänzen die BROOKS-Slider-Griffe mit Kupferringen sowie die Sattelklemmen und Ausfallenden mit der jeweiligen Editionsnummer. Signiert mit dem Jubiläumsemblem am Sitzrohr, ist das schwarze Liebhaberstück mit dem Schindelhauertypischen Zahnriemenantrieb ab Mitte August zu haben und die 100 Schnellsten können mit dem agilen Individualisten die Straßen erobern.

Schindelhauer-Brooks-Edition: UVP 1.990,00 Euro

 


Veröffentlicht am: 06.08.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit