Startseite  

27.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Hier gehen Boxer zum Herzcheck

Die ER-Classic-Motorenklinik

Motoren sind zweifellos das Herz eines Autos, nicht umsonst wird die „Vermählung“ von Karosserie und Triebwerk auch als Hochzeit bezeichnet. Noch mehr gilt das bei einer Ikone wie dem Porsche 911.

Bei ihm ist der Boxermotor im Heck seit 1963 Pflicht und Kür zugleich. Durch den späteren Wechsel auf Wasserkühlung wurde dieser heilige Bund später in den Augen vieler Fans empfindlich gestört. Doch das war weit nach der Epoche der historischen Baureihen F und G, denen sich 911-Experte ER-Classic aus Eggolsheim bevorzugt widmet. Für die Motorinstandsetzung betreibt der Oldtimer-Fachbetrieb aus Franken sogar eine eigene kleine Klinik in unmittelbarer Nähe des Stammsitzes. Und die dortigen Abläufe genügen höchsten Ansprüchen und Standards.

Nach Anlieferung werden die, vom seltenen 912 einmal abgesehen, ausschließlich sechszylindrigen Boxermotoren sofort nummeriert und systematisch erfasst. Jedes Triebwerk erhält dabei eine eigens zugewiesene und von schmutzintensiven Prozessen wie Fräsen oder Lackieren räumlich getrennte Arbeitsfläche. Hier wird es systematisch zerlegt und alle Teile bleiben für die Dauer der Reparatur weitgehend zusammen. Eine Fotodokumentation aller wesentlichen Schritte macht die Instandsetzung für den Kunden später nachvollziehbar.

Für die akribische Reinigung stark verölter oder mit eingebrannten Ablagerungen behafteter Komponenten steht eine professionelle Trockeneisstrahlanlage zur Verfügung, die vieles wie neu erstrahlen lässt. Großer Vorteil des Verfahrens: Selbst für klassische Methoden unzugängliche Stellen können erreicht werden und anders als viele mechanische oder chemische Verfahren wird die Substanz nicht im entferntesten „angekratzt“. Für Originalitätsfans bietet sich zudem die Chance, Teile zu erhalten, die andernfalls ersetzt werden müssten.

Natürlich ist es mit einer gründlichen Reinigung meist nicht getan: Kolben, Ventile, Federn, Vergaser, Einspritzanlagen, Ansaugbrücken, Krümmer, Nockenwellen ... an einem historischen Motor kann viel verschlissen oder defekt sein. Für diesen Fall hält ER-Classic die gängigsten Ersatzteile für zwei komplette Triebwerke stets parat, so dass ein Projekt ohne Zeitverzug angegangen werden kann: egal ob gierig schlürfender Sauger mit Solex- oder Webervergasern oder modernerer Turbo mit K-Jetronic-Einspritzung. Als Markenzeichen einer Motorrevision von ER-Classic gilt der schwarz lackierte und mit herauspoliertem Porsche-Logo versehene Ventildeckel.

Läuft!? Für Fans historischen Motorsports oder überragender Fahrleistungen ist das oft nicht genug. Denn bei der Leistung darf es bei dieser Zielgruppe gern ein wenig mehr sein. ER-Classic kennt sich deshalb auch mit mechanischen Tuningmaßnahmen bestens aus, die einen klassischen Porsche „korrekt“ schneller machen – denn die alten Rezepte sind manchmal eben doch die besten. Wie sagte einst schon Ferry Porsche so schön: „Wenn man drauftritt, muss er schießen.“

 


Veröffentlicht am: 20.08.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit