Startseite  

24.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Frauen-Krimi-Treff

... bei BMW

Der Krimi-Herbst 2016 in der BMW Welt ist weiblich. Am 2. Oktober 2016 liest die kanadische Thriller-Autorin Joy Fielding aus ihrem neuen Psychothriller „Die Schwester“. Und auch das Finale der Veranstaltungsreihe des Krimifestivals München findet am Wochenende vom 12. und 13. November 2016 in der BMW Welt statt.

Zu Gast sind die beiden deutschen Star-Autorinnen Nele Neuhaus und Charlotte Link (Foto): Am Samstag liest Nele Neuhaus aus ihrem neuen Thriller „Im Wald“.  Am Sonntag stellt Charlotte Link bei einem ihrer äußerst seltenen öffentlichen Auftritte ihren neuen Krimi „Die Entscheidung“ vor.

Der Krimi-Herbst in der BMW Welt findet im Rahmen des Krimifestivals München statt und präsentiert Lesungen nationaler und internationaler Schriftstellergrößen.

Joy Fielding stellt ihren neuen Psychothriller vor

Am Sonntag, den 2. Oktober 2016, dürfen sich Krimi-Fans auf eine bekannte und international erfolgreiche Schriftstellerin freuen: Joy Fielding präsentiert in der BMW Welt ihren neuen Psychothriller „Die Schwester“. Seit über 30 Jahren zieht die kanadische Bestsellerautorin ihre Fans mit Kriminalromanen in den Bann und hatte mit „Lauf, Jane, lauf“ ihren größten Erfolg. Für die Lesung aus „Die Schwester“ vor deutschem Publikum unterstützt sie die deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin Suzanne von Borsody. Am Anfang des neuen Werks steht das mysteriöse Verschwinden einer Tochter aus der Suite eines mexikanischen Luxushotels während des Familienurlaubs. Jahre später führt ihre vermeintliche Rückkehr zu einer Konfrontation mit der finsteren Vergangenheit von Mutter und Tochter.

Großes Finale mit deutscher Starbesetzung

Das Final-Wochenende des Krimi-Herbst beginnt mit Nele Neuhaus, einer der aktuell meistgelesenen, deutschen Krimi-Autoren. Sie stellt am 12. November 2016 ihr neues Werk „Im Wald“ in der BMW Welt vor und lässt das Publikum an dem wohl persönlichsten Fall ihrer Protagonisten teilhaben. Das Ermittlerduo Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 in Hofheim werden nach dem Fund einer Leiche in einem brennenden Wohnwagen mit ihrer Vergangenheit und einem Kindheitstrauma Bodensteins konfrontiert.

Am Sonntagabend, 13. November 2016, erwartet das Publikum ein besonderes Highlight: Charlotte Link präsentiert auf einem ihrer seltenen Auftritte ihren neuen Kriminalroman „Die Entscheidung“. Die Autorin feiert internationale Erfolge und ihre Romane sind in zahlreiche Sprachen übersetzt worden. Regelmäßig ist sie ganz oben auf den Beststellerlisten vertreten. Im neuesten Werk stellt sie die Frage: Was passiert, wenn man im falschen Moment die falsche Entscheidung trifft? Link führt den Leser nach Südfrankreich, wo Protagonist Simon bei einem Strandspaziergang einer jungen, verwahrlosten Frau begegnet. Durch die falsche Entscheidung wird er in eine mörderische Geschichte hineingezogen.

Tickets und weitere Informationen unter: www.krimifestival-muenchen.de und www.bmw-welt.com

Foto: Charlotte Link mit ihrem neuen Kriminalroman „Die Entscheidung“ beim Krimi-Herbst 2016 in der BMW Welt © blanvalet Verlag. (09/2016)

 


Veröffentlicht am: 05.09.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit