Startseite  

26.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mercedes C-Klasse 4MATIC

Neue Optionen von BILSTEIN

Der permanente 4MATIC-Antrieb sorgt in der aktuellen C-Klasse W205 für noch mehr Fahrstabilität und liefert bei allen Wetterlagen perfekte Traktion. Für noch mehr Performance und besonders sportliche Ansprüche hat BILSTEIN jetzt auch für die Allradvariante speziell entwickelte Fahrwerkkomponenten im Programm.
 
4x4-Fahrzeuge wie die C-Klasse 4MATIC sind für das Ziehen von Anhängern ideal und sind häufig unter Ausnutzung der vollen Zuladung unterwegs. In diesen Fällen bietet der Gasdruckstoßdämpfer BILSTEIN B6 als „verbesserter Serienersatz“ optimale Performance und Komfort durch noch mehr Dämpfkraft sowie eine extrem lange Lebensdauer.
 
Andererseits stehen Allrad-PKW aufgrund der hohen Fahrsicherheit auch bei sportlich orientierten Fahrern hoch im Kurs. Werden Tieferlegungs- oder Sportfedern montiert, stellen die extra verkürzten Hochleistungsdämpfer BILSTEIN B8 die notwendige Federvorspannung sicher und unterstützen somit ein dynamisches Fahrgefühl.
 
Mit dem Gewindefahrwerk BILSTEIN B16 steht aber auch eine attraktive Komplettlösung parat. Diese bietet darüber hinaus eine variable Höhenverstellung, bei der der komplette Verstellbereich beim TÜV eingetragen werden kann. So darf das Niveau jederzeit und ohne weitere Prüfung verändert werden. Ein Traum für Profis ist die zehnfache Einstellmöglichkeit von Zug- und Druckstufe selbst im eingebauten Zustand.
 
Für die heckgetriebene Mercedes C-Klasse bietet BILSTEIN die Produkte B6, B8 und B16 in eigenen Varianten an. Zusätzlich sind das Sportfahrwerk BILSTEIN B12 Pro-Kit mit speziell abgestimmten Eibach-Fahrwerkfedern sowie das preislich attraktive Gewindefahrwerk BILSTEIN B14 verfügbar. Letzteres wartet schon mit vielen Features des ebenfalls verfügbaren B16 auf, wobei Zug- und Druckstufe jedoch vorgegeben sind.
 
Die ultimativ sportliche Lösung – das Clubsport Fahrwerk – wird von BILSTEIN jedoch exklusiv für die heckgetriebene Variante des C63 AMG entwickelt und in Kürze vorgestellt. Dagegen werden alle Varianten der von BILSTEIN bereits in Serie ausgerüsteten Mercedes C-Klasse bald in den Genuss der BILSTEIN B4 Serienersatzprodukte kommen.

 


Veröffentlicht am: 27.09.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit