Startseite  

23.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Sexismus

Was passiert da?

Die Berliner CDU hat eine Sexismus-Diskussion und mit ihr wieder einmal das ganze Land. Um es erstmal und unmissverständlich zu sagen: sexuelle Übergriffe sind Straftaten. Wer einen anderen Menschen sexuell beleidigt, nötigt, bedrängt oder gar vergewaltigt, macht sich strafbar. Ich habe absichtlich nicht geschrieben, dass das nur für Männer gegenüber Frauen gilt, sondern auch umgekehrt.

Das vorne weg. Doch was habe ich da aus der Berliner CDU gehört? Da hat ein Parteifreund eine Kollegin als große Maus bezeichnet, nach dem er die Tochter der Frau als kleine Maus begrüßt hat. Das ist sicherlich nicht sehr intelligent, wenn nicht dümmlich. Von Politikern erwartet nur kaum einer mehr. Doch ist das Sexismus? Ich meine nein. Die Betroffene - der ich selbtverständlich zubillige beleidigt zu sein - hätte wohl eher mit dem Spruch "Meine Tochter, das ist ein kleines Hähnchen (vielleicht auch ein kleines Henkelchen)" die Situation mit Humor bereinigen können.

Wenn der dumme Spruch, der dem Berliner Noch-CDU-Vorsitzenden Henkel nachgesagt wird, schon Sexismus ist, dann frage ich mich, wie Mann und Frau noch zusammenkommen sollen? Ruft Frau schon die Polizei, wenn ich ihr sage, dass sie toll aussieht, dass ihr das Kleid gut steht, dass mir die Farbe ihres Nagellacks gefällt, wenn ich sie ins Konzert einlade? Wie haben Politiker wie Müntefering, Schröder oder Lafontaine ihre jungen Frauen kennen gelernt? Haben Sie ihre Anmache zuvor juristisch abklären lassen?

Was ich sagen will? Man kann auch alles und jedes als Sexismus betiteln. Wenn sich die Frau nur richtig aufregt, hat Mann da ganz schlechte Karten. Ich finde, man sollte die berühmte Kuh im Dorf lassen. Wenn ein nicht sehr intelligenter Spruch schon Sexismus sein soll, dann haben Frauen, die wirklich beleidigt oder vergewaltig werden, ganz schlechte Karten.

Nein, ich meine nicht, die Schreiberin des offenen Briefes in Berlin sollte sich nicht so haben. Ich meine, sie sollte nur auf die Verhältnismäßigkeit achten.

Und noch eins: Es geht immer nur um Sexismus von Männern gegenüber Frauen? Wie ist das umgekehrt? Gibt es keine sexistische Anmache, keine sexistische Übergriffigkeit von Frauen gegenüber Männern? Wie wehrt sich Mann dagegen, wenn eine Frau durch zur Schau Stellung ihrer sexuellen Reize, durch zweideutige Sprüche auf sich aufmerksam machen will? Er wehrt sich nicht? Das wäre ein sehr merkwürdiges Bild vom Mann, dass ich nicht einmal Feministinnen zutraue. Doch noch einmal, was macht Mann da? Zum Betriebsrat gehen? Einen offenen Brief schreiben? Der Frau sagen, dass sie die Anmache lassen soll?

Sexismus, sexuelle Übergriffigkeit - das geht nicht. Doch das gilt nicht nur für Männer. Hier brauchen wir eine offene und keine ideologische Diskussionen.

So, nun werde ich erst einmal frühstücken.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück. Lassen Sie sich nicht davon abhalten, wieder einmal ein Kompliment zu machen. Nur plump sollte es nicht sein.

 


Veröffentlicht am: 27.09.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit