Startseite  

30.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mit Leidenschaft für Mensch und Natur

Lavazza auf dem Weg zu den Ursprüngen

Lavazzas neue Länderkaffees ¡Tierra! Premium Blends aus Brasilien und Tansania treffen den Zeitgeist und verbinden erlesenen Geschmack mit sozialem Engagement.

In der Reihe ¡Tierra! Premium Blends bringt Lavazza zwei neue Länderkaffees auf den deutschen Markt – zwei exquisite Produkte, die vor allem die gehobene und nachhaltig handelnde Gastronomie und Hotellerie überzeugen werden.

„Viele Entscheider aus Gastronomie und Hotellerie möchten ihren  Gästen nicht nur einen erlesenen Espresso- und Kaffeegenuss bieten, sondern auch ein Produkt, das nachhaltig hergestellt wird und sozialen Kriterien genügt. Dieser Zielgruppe bieten wir mit unseren  neuen Lavazza ¡Tierra! Länderkaffees zwei ganz besonders hochwertige Kaffeesorten an. Beide Produkte verbinden italienische Kaffeetradition voller Leidenschaft und einen unverwechselbaren Geschmack mit ökologisch und ethisch nachhaltigem Handeln“, erklärt Dr. Oliver Knop, Geschäftsführer Luigi Lavazza Deutschland.

Ab sofort stehen der Branche der Espresso „¡Tierra! Brasile“ und der „¡Tierra! Tanzania“, der erste Filterkaffee aus der Reihe der Länderkaffees von Lavazza, zur Verfügung.

Lavazza „¡Tierra! Brasile“ überzeugt mit einer hochwertigen Mischung zweier erlesener Arabica-Sorten, die nach traditioneller Trommelröstung einen weichen, süßen Espresso mit intensivem Körper ergeben und mit vollmundigen Karamell- und Nussnoten den perfekten Espresso-Moment abrunden. Lavazza „¡Tierra! Tanzania“ hingegen ist eine elegant ausgewogene Mischung aus 100% feinsten Arabica-Bohnen von den besten Plantagen Tansanias. Charakteristisch für diesen Filterkaffee ist sein süß-fruchtiges Aroma verbunden mit einer dezenten Säure. Beide Kaffees tragen das Siegel der Organisation Rainforest Alliance.

Der Einklang von Produkt, sozialem Engagement und Umweltverträglichkeit war und ist Teil der mehr als 120 Jahre währenden Firmengeschichte und gelebten Philosophie. Oder wie Luigi Lavazza nach einer Brasilienreise im Jahre 1935 mit engagiertem Weitblick erklärte: „Ich möchte nicht Teil einer Welt sein, die die Schätze der Natur zerstört“.

Beide Produkte stehen der HoReCa ab sofort im 6er-Gebinde (je 1.000 g Verpackung, Bohnen) zur Verfügung. Mit hochwertigem, farbenfrohem Porzellan-Geschirr im ¡Tierra! Look, Wand Boards sowie edlen Dekorationsrahmen aus Holz und emotionalen Bildern aus den Kaffeeregionen steht den Gastronomen eine attraktive Ausstattung zur optimalen Präsentation der nachhaltigen Länderkaffees zur Verfügung.

Fotos: Luigi Lavazza SPA

 


Veröffentlicht am: 02.10.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit