Startseite  

19.11.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Schlafende Auto-Schönheiten wachgeküsst

Oldtimerfans aufgepasst

Die schlafenden Schönheiten sind „erwacht“ – und das in einem Pracht-Bildband des Motorbuch-Verlages. Die Rede ist von der geheimnisvollen Autosammlung eines Franzosen, welche nicht nur in Frankreich in den 80er Jahren, sondern weltweit viel erregte.

Journalisten des bekannten Wochenmagazins Stern hatten im Jahre 1983 auf einem Anwesen zahllose wertvolle Oldtimern entdeckt, angefangen mit Aston Martins über Bugatti-Modelle bis hin zu Alfa Romeo-Karossen.

Dabei hatte der Sammler – ein anonymer Franzose – Ende der 40er Jahre einfach nur Spaß an Automobilen, an Ästhetik und natürlich deren Geschwindigkeit. Und so bereicherte über die Jahre das ein oder andere Schätzchen seinen Fuhrpark. Was aus dem Schatz geworden ist konnte bisher nie vollends geklärt werden. Bis zur Gegenwart: Über 30 Jahre nach der Entdeckung ist Kay Hottendorff zusammen mit Ad op de Weegh und dessen Sohn Arnoud erneut auf Schatzsuche gegangen. Und sie wurden fündig: Ihren Fund der „sleeping beauties“ können Oldtimer-Liebhaber nun im gleichnamigen Buch bewundern.

Auf über 190 Seiten mit knapp 300 Bildern erfahren einschlägig Interessierte was hinter dem mysteriösen Sammler, der mit richtigen Namen Michel Dovaz heißt - damals nur „Pierre“ genannt - wurde. Wohl mit Grund, denn schließlich wollte einer der bekanntesten Weinkritiker Frankreichs anonym bleiben. Erst nach jahrelanger Recherche konnten schließlich einige der „schlafenden Schönheiten“ in einem kleinen Schloss in der Nähe der südfranzösischen Stadt Pomport entdeckt werden. Und mit den ersten Erfolgen folgten weitere bis hin zu einem Kontakt mit „Pierre“. Wie die Autoren dies schafften, dürfen Leser mit diesem kurzweiligen Buch nachverfolgen und natürlich ausgiebig in blecherner Nostalgie schwelgen.

Schlafende Auto-Schönheiten wachgeküsst

Autoren: Arnoud & Ard op de Weegh, Kay Hottendorff
Verlag: Motorbuch
Preis: 29,90 Euro
ISBN: 978-3613037939
Erschienen: Juli 2015

Bewertung: 5 von 5 Sterne

 


Veröffentlicht am: 13.10.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit