Startseite  

18.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Berlin-Döner mit hessischer Unterstützung

Wetzten Sie schon mal die Messer

Einen Döner aus der heimischen Küche – das ist kein einfaches Unterfangen. Wer hat schon einen Dönerbräter in der Küche? Und doch, die Versuchsköche von genussmaenner.de sind pfiffig und haben immer wieder Unterstützung der hessischen Wurstmanufaktur Rack & Rüther.

Mit Hilfe der leckeren Kaiser-Jagdwurst und wenigen Zutaten entsteht schnell und mit wenig Aufwand der Berlin-Döner.

Zutaten:
Brötchen – gern ein Vollkornbrötchen
Kaiser-Jagdwurst von Rack & Rüther
Zwiebel
Salat
Tomate
Ketchup
saure Gurke

Bier

Zubereitung:
Die Kaiser-Jagdwurst von Rack & Rüther in hauchdünne Scheiben schneiden. Uns gelang das mit einem großen und sehr scharfen Messer. Man kann die Kaiser-Jagdwurst leicht anbraten um so noch mehr Dönerfeeling zu bekommen. Die Zwiebel wird geschält und genau wie die Tomate in dünne Scheiben geschnitten. Die Salatblätter auch klein zupfen und die saure Gurke in kleine Romben schneiden. Wenn dann noch die Brötchen aufgeschnitten sind, ist die Vorbereitung schon beendet. Das dauert selbst für Kochlaien maximal 10 Minuten.

Nun werden die Brötchenhälften mit möglichst dickflüssigem, noch besser pastösen Ketchup gut bestrichen. Darauf kommt die Kaiser-Jagdwurst von Rack & Rüther. Verwendet die jemand in gebratenem Zustand, sollte die Kaiser-Jagdwurst auch noch heiß sein. Nun heißt es, mit einigem Fingerspitzengefühl die Zwiebeln, die Tomaten und den Salat darauf zu stapeln, so dass alles gut aussieht und nichts gleich herunter fällt. Alles mit der sauern Gurke verzieren.

Noch ein Tipp: Wer es noch berlinerischer haben will, fügt noch eine Schicht zuvor gewaschenes Sauerkraut dazu.

Die Berlin-Döner mit hessischer Unterstützung serviert man mit einem leckeren Bier.

Rack & Rüther wünscht guten Appetit!

 


Veröffentlicht am: 17.10.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit