Startseite  

29.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Blendfrei fahren in der dunklen Jahreszeit

Weniger störende Lichtreflexe und größere Blickfelder dank neuartiger Brillengläser

Jeder zweite Autofahrer fühlt sich durch die Scheinwerfer entgegenkommender Fahrzeuge oder durch Reflexe von Leuchtsignalen beeinträchtigt.

Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach (IfD) aus dem Jahr 2014. Gerade die dunkle Jahreszeit macht den Fahrern dabei zu schaffen, denn glänzender Asphalt und Nässe auf der Windschutzscheibe reflektieren Lichter in der Dämmerung und nachts besonders stark und erfordern ein Höchstmaß an Konzentration. Die Folgen sind Unsicherheit, Stress, Ermüdung – und eine wachsende Zahl von Unfällen.

Eine deutliche Erleichterung versprechen die von Rupp + Hubrach speziell für den Straßenverkehr entwickelte Brillengläser, die auch Essilor und Nika nutzen. Mit der EyeDrive®-Technology reduzieren sie Reflexionen im Vergleich zu unentspiegelten Kunststoffgläsern um bis zu 90 %*. Mehr noch: EyeDrive®-Brillengläser mit Surround View von Rupp + Hubrach bieten extra breite Blickfelder und unterstützen brillentragende Autofahrer damit in besonders stressigen Situationen wie bei Überholmanövern oder beim Einparken in enge Lücken. Das optimierte Glasdesign macht geringere Kopfbewegungen notwendig, eine individuell berechnete Glasoberfläche ermöglicht scharfes Sehen in jedem Blickwinkel. Brillenträger mit Gleitsichtgläsern profitieren zudem von einem passend zur Fassungsgröße gestalteten Fernbereich, der brillantes Sehen in die Ferne bis weit in den Randbereich des Brillenglases gewährleistet.

Das neue Glasdesign sorgt jedoch nicht nur für entspannteres Fahren in nasskalten Herbstnächten: Dank einer     verbesserten Kontrast- und Farbwahrnehmung eignen sich die Brillengläser das ganze Jahr für den täglichen Einsatz im Straßenverkehr. Dabei sorgt die selbsttönende Ausstattung „Transitions“ der Brillengläser von Essilor (Essilor streetlife), Rupp + Hubrach (EyeDrive) und NIKA (NIKAdrive) für weniger Blendung bei Sonneneinstrahlung. Wer sicherer sehen und fahren möchte, lässt sich noch vor Beginn der extremen Wetterlagen von seinem Augenoptiker  individuell beraten.    
       
* Der Reflexionsgrad Nacht liegt bis zu 90% unter dem Reflexionsgrad unentspiegelter Brillengläser     aus Kunststoff 1.6.

Bild: EyeDrive® mit Surround View von Rupp + Hubrach

 


Veröffentlicht am: 02.12.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit