Startseite  

13.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ultraläufe

Die härtesten Rennen der Welt

„Normalos“ schütteln nur den Kopf und fragen sich ständig „Wie kann man sich das nur antun?“. Mehr als 50 Kilometer über die höchsten Gipfel der Welt, durch die tiefste Wüste oder 24 Stunden immer im Kreis – und das auch noch joggend, non-stop.

Doch immer mehr Läufer suchen diesen Kick, den ihnen ein „normaler“ Marathon nicht bieten kann. Ian Corless stellt uns in "Ultraläufe - Die härtesten Rennen der Welt" diese ausgefallene Extremsportart in einem spektakulären Bildband vor. Erschienen ist er im Delius Klasing-Verlag.

Corless, selbst Ultraläufer, wählte für seinen Bildband 35 der härtesten Rennen aus den USA, Europa, Marokko, Südafrika, Nepal und Australien aus. Interessierte erhalten wichtige Informationen zu den jeweiligen Läufen kurz und kompakt in Infokästen zusammengefasst, auch Topos und Karten. Darüber hinaus stellt der Autor die Stars der Szene vor, darunter beispielsweise Lizzy Hawker, die 2005 beim 158 Kilometer langen Ultra-Trail du Mont-Blanc siegte. Oder Scot Jurek, der mit  46 Tagen, 8 Stunden und 7 Minuten im Jahre 2015 beim Bezwingen des Appalachian-Trails mit einer Länge von 3500 Kilometern einen Rekord aufstellte.

Der wahre Kern des 240 Seiten starken Bildbandes sind freilich spektakuläre Bilder der einzelnen Rennen, alle selbst aufgenommen vom Autor himself. Sie spiegeln vielfach die Sehnsucht des Läufers wieder, die ihn  animiert solche Strapazen auf sich zu nehmen. „Traillaufen bedeutet, tiefe Emotionen miteinander zu teilen“ schreibt Kilian Jornet, der Ausnahmesportler schlechthin, im Vorwort. Doch auch  für Nichtläufer lohnt sich der ein oder andere Blick in die Welt der Ultraläufer. Kurzum: Dieser Band von Ian Corless sticht im unübersichtlichen Markt der Laufbücher deutlich heraus, das heißt schon was....

Ultraläufe: Die härtesten Rennen der Welt
Autor: Ian Corless
Verlag: Delius Klasing 
Preis: 34,90 Euro
ISBN: 978-3667107039
Erschienen: Oktober 2016

Bewertung: 4 von 5 Sterne

 


Veröffentlicht am: 13.12.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit