Startseite  

28.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die angesagtesten Foto-Plattformen im Netz

Wer die Wahl hat ...

Noch nie war fotografieren so leicht wie heute. Jedes Smartphone besitzt eine Kamera und ermöglicht es uns somit fast durchgängig Fotos zu schießen.

Binnen Sekunden können wir Motive festzuhalten und sie auf verschiedenen Internet-Portalen teilen. So finden auch leidenschaftliche Digitalkamera-Nutzer Plattformen, um ihre Fotos einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Ob Casual-Smartphone-Fotographen oder Hobby- und Profifotografen: Für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel gibt es das passende Modell, und fast alle wollen Momente festhalten und teilen. Die Fotografie hat sich zu einer globalen Leidenschaft entwickelt. Wer an diesem Lebensstil teilhaben will, muss nur auf den richtigen Portalen unterwegs sein. Wir stellen die besten vor.

500px: lukratives Fotoportal

Bei 500px kommen passionierte Fotographen auf ihre Kosten. Fotoalben aus Bildern, die mit teuren Digitalkameras geschossen wurden, sind hier nicht selten. Man kommt schnell mit anderen Fotografen ins Gespräch und hat die Möglichkeit, deren Fotos zu bewerten. 500px hat eine Begrenzung von 20 Fotouploads in der Woche. Dadurch wird der Nutzer angehalten, seine Fotos sorgfältig auszusuchen und nur die besten hochzuladen. Zusätzlich zu den Bewertungs-, Upload-, und Austauschfunktionen bietet 500px eine Online-Shop Funktion. So kann man seine Werke aus dem eigenen Fotoalbum über die Plattform zum Verkauf anbieten. All das bewirkt, dass vorwiegend qualitativ hochwertige Fotos auf 500px hochgeladen werden.

Instagram: gerne mit Filter

Instagram ist das beliebteste Foto-Sharing-Portal im Netz und besticht mit seinen vielen Bildfiltern. Darüber hinaus ist Instagram mit Netzwerken wie Twitter und Facebook verbunden, was das Teilen der Bilder noch leichter gestaltet. Hauptsächlich ist Instagram eine App, die von Smartphone-Usern genutzt wird, weswegen nette Schnappschüsse den Großteil der hochgeladenen Fotos ausmachen.

Snapchat: Zwischen Zeit und Hundefilter

Die 2011 erschienene App Snapchat hat das Prinzip der kurzlebigen Fotos etabliert. Die Zeitspanne, in der die Fotos auf Snapchat ersichtlich sind, variiert zwischen einer Sekunde und einem Tag. Somit wird Snapchat grundsätzlich für Schnappschüsse genutzt. Während Instagram mit seinen zahlreichen Fotofiltern brilliert, trumpft Snapchat mit immer wechselnden spaßigen Gesichtsfiltern auf, an denen auch die Stars und Sternchen Gefallen finden.

Pinterest: umfangreicher Kreativpool

"Pinterest – ein Katalog unendlich vieler Ideen" so beschreibt sich das Portal selbst – und es stimmt! Pinterest ist Sammelbecken von Ideen, Meinungen und Gedanken, die mit Fotos und Bildern untermalt werden. Die Plattform ist also nicht nur Foto-Sharing-Portal, aber wird unter anderem dafür genutzt. Fashion-, Reise-, DIY-, Koch-, und Beauty-Interessierte finden hier Gleichgesinnte, mit denen sie ihre Gedanken teilen können. Die Fotos auf Pinterest sind oft im Voraus geplant und Versuche, kreative Ideen in Fotoformat festzuhalten.

Und noch viel mehr

Es gibt noch viele weitere Plattformen, auf denen man seine Fotos teilen kann. Einige haben sich auf die Foto-Veröffentlichung fokussiert, einige bieten dies quasi nebenher an:

Bildrechte: Flickr Printstagram.nl // Jochem & Maaike Sebastiaan ter Burg CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

 


Veröffentlicht am: 13.12.2016

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit