Startseite  

23.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Biermuseen in Flandern

Neben schönen Städten, langen Stränden und einem großen Kunst-, und Kulturerbe hat Flandern vor allem eine große Bierkultur zu bieten. Und diese Bierkultur will gelebt werden! Und das nicht nur in der Gegenwart mit immer neuen Biersorten und zahlreichen Festen rund um das flüssige Gold Flanderns sondern auch die Historie des Bieres und des Bierbrauens wird in zahlreichen Brauereimuseen aufrecht erhalten. Die Bierzeitreise die der Besucher in einem solchen Brauereimuseum erlebt kann bis ins 18 Jahrhundert zurück reichen. Zu sehen sind dann Brau- und Gärbottiche, antike kupferne Kessel, Geräte zur Hopfenernte und Bearbeitung sowie viele andere kuriose Gegenstände, die dem neugierigen Besucher nicht auf Anhieb geläufig sein werden. Natürlich darf eine ausführliche Bierverkostung bei einer Brauereibesichtigung nicht fehlen und vielen Brauereimuseen schließen sich deshalb eigene traditionelle Biercafés an, in denen man nach der Besichtigung über Gesehenes und Gelerntes bei einem gemütlichen Bier sinnieren kann.

Abteibiermuseum

Dieses einzigartige Biermuseum bietet einen großen Schatz an historischen Gerätschaften, sowie einen Projekt-, und einen Verkostungsraum. Nicht nur das erstes Abteibiermuseum der Welt, auch die anschließende Abtei mit Basilika ist auch einen Besuch wert.

Abdijbiermuseum
Abdijstraat 8
B-1850 Grimbergen
http://www.grimbergen.be/toerisme

Bocholter Brauereimuseum

Das größte Brauereimuseum Europas erstreckt sich auf 4.000 qm. Gezeigt werden Technologien aus dem 18ten, 19ten und 20ten Jahrhundert. Die Verkostung erfolgt im eigenem Café oder auf der Terrasse.

Bocholter Brouwerijmuseum
B-3950 Bocholt
Dorpsstraat 53                                               
Tel.:0032-89-481676                                        
Fax: 0032-89-481679
E-mail: info@bocholterbrouwerijmuseum.be

De Oude Mouterij – Brügge

In diesem Museum stehen noch alle Gerätschaften auf ihrem angestammten Platz der alten Brauerei und so kann De Oude Mouterij einen guten Eindruck der Brauereigeschichte der Stadt Brügge vermitteln. Auf Wunsch ist eine thematische Stadtführung möglich.

‘T HAMERKEN vzw
vereniging voor brouwerijgeschiedenis
Langestraat 47
B-8000 Brügge
Tel.: 0032-50-330699
Fax: 0032-50-334644
E-mail: visits@degoudenboom.com
Internet: http://home.scarlet.be/caramba/BMBM.htm

Brauerei Huyghe

Seit 1654 sind Bieraktivitäten in der „Appelhoek“ in Melle zu verzeichnen, wer ein besonderer Fan des Bieres Delirium Tremens ist, sollte unbedingt einen Besuch dieses Brauereimuseums vornehmen. Ein Besuch ist nur nach Absprache möglich.

Brouwerij Huyghe                   
Geraardsbergsesteenweg 14b                          
B-9090 Melle                                                  
Tel.: 0032-9-2521501                                   
Fax: 0032-9-2522931                                      
E-mail: delirium@delirium.be                 
Internet: www.delirium.de

Geuzemuseum In Brüssel

Auch dieses Brauereinmuseum hat alle originalen Werkzeuge und Apparaturen seit 1900 beibehalten. Wo früher Lambiek, Greuze, Faro en Kriek gebraut wurden verspricht das Museum heute eine Zeitreise der besonderen Art.

Brouwerij Cantillon
Gheudestraat 56
B-1070 Brüssel
Tel.:
Belgien : 02-5214928
Andere landen : 0032-2-5214928                    
Belgien : 02-5202891
Andere landen : 0032-2-5202891                     
E-mail: info@cantillon.be                          
Internet: http://cantillon.be/

Weiterlesen: 1 2 Vorwärts »

 


Veröffentlicht am: 06.03.2009

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit