Startseite  

25.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mirabeau en Provence

Der neue Wein aus Südfrankreich

Im französischen Ort Cotignac im Herzen der Provence produzieren Stephen & Jeany Cronk mit ihrem Weinlabel Mirabeau seit 2010 vielfach ausgezeichnete Qualitätsweine. Zu ihrem Repertoire gehören die AOP-zertifizierten Rosés Mirabeau Classic und Mirabeau Pure.

Der aus Surrey in England stammende Weinliebhaber Stephen und seine in München geborene Ehefrau Jeany Cronklernten sich in den 90er Jahren über Berufswege kennen und lieben und begannen ihre Karrieren und ihr gemeinsames Leben in Stephens Heimatland Großbritannien. Im Hinterkopf hatten sie jedoch immer die Idee, London zu verlassen um sich unter der südlichen Sonne der Provence den Traum eines eigenen Weinlabels zu erfüllen. Ihre Leidenschaft für Wein und ihre Liebe zu Frankreich bewegte das Ehepaar im August 2009 schließlich zu ihrer Entscheidung, ihr gewohntes Leben in London zurückzulassen und mit ihren drei Kinder nach Südfrankreich zu ziehen.

In dem kleinen Örtchen Cotignac in der Provence tauchten sie ein in das französische Lebensgefühl und in die Welt des Weines. Ihre Erfahrung und das Wissen im Bereich Wein, vor allem aber die gemeinsame Leidenschaft und Passion ist das Herz von Mirabeau. In Zusammenarbeit mit den besten Weinanbauern der Region in Monts Aurélien und St Victoire im Süden von Aix-en-Provence arbeitet ein hochqualifiziertes Team an der Herstellung des erstklassigen Mirabeau Weins.

Das Repertoire von Mirabeau besteht aus den Rosés Mirabeau Classic und Mirabeau Pure.

Der Rosé Mirabeau Classic vereint die frischen Aromen von Erdbeere, Kirsche und Himbeere und hält die Balance zwischen Säuerlichkeit und Frische. Er wird in Weinbergen südöstlich von Aix-en-Provence hergestellt. Mit seinem frischen Pink und seiner fruchtigen Geschmackskomposition ist er der erste Wein von Mirabeau und trägt seine besondere Handschrift. Überraschend elegant und ausgeglichen ist er der ideale Aperitif für laue Sommerabende.

Die Önologin Nathalie Nathalie Longefay vom Cabinet d'Agronomie Provençale beschreibt den Rosé Mirabeau Classic nach einer Verkostung mit den folgenden Worten: „Wunderschöner, himbeerrosa leuchtender Farbton mit leicht bläulichem Schimmer. In der Nase offenbart er sich intensiv und mit einem köstlichen Geschmack von roten Früchten, Erdbeeren, Himbeeren und Bonbons mit leicht säuerlicher Note. Der Rosé Mirabeau Classic zeichnet sich durch seine schöne Vielseitigkeit, seine abgerundete Struktur und seine angenehme Frische aus. Fruchtig im Abgang mit Noten von Johannisbeere.“

Mit einem leicht ins Lila gehenden Farbton und seiner fruchtigen Note vereint auch der Rosé Mirabeau Pure die Feinheit des südlichen Flairs. Mit seiner frischen Säuerlichkeit und dem Reichtum an Früchten kann Mirabeau Pure sowohl als Aperitif, als auch zum Essen genossen werden. Er ist der Ausdruck der provenzalischen Lebensart und genau richtig um besondere Momente geschmacklich zu begleiten.

Oder um es mit den Worten der Weinkennerin Nathalie Longefay zu sagen: „Er präsentiert sich in einem eleganten, blassrosa Gewand mit silbernem Glanz. Pure ist ein ausdrucksstarker Wein, vielschichtig mit Noten von Zitrusfrüchten, Zitrone, weißen Blüten und einem subtilen Hauch von Litschi. Im Mund ist er voller Eleganz und Feinheit, begleitet von einer leckeren Frische. Leicht säuerlich im Abgang.“

MIRABEAU ALS LEBENSGEFÜHL


Neben der Qualität und Leidenschaft für ihren Wein gibt es nur eine weitere Sache, die für Stephen und Jeany Cronk ebenso wichtig ist: die Nähe zu ihren Kunden. Mirabeau ist nicht nur eine Marke, sondern ein Lebensgefühl, welches die Beiden über soziale Netzwerke mit allen Mirabeau-Liebhabern teilen möchten. Ob mit wunderschönen Schnappschüssen aus dem Alltag in der Provence auf Pinterest, Instagram und dem interaktiven Blog auf der Webseite, den neusten Informationen über Mirabeau auf Facebook und Twitter oder Stephen Cronks How-To Videoreihe auf YouTube mit Tipps rund um das Thema Wein – Mirabeau ist ganz nah an ihren Kunden dran und möchte sie nicht nur an ihrem Wein, sondern auch an dem besonderen Lifestyle im Herzen der Provence teilhaben lassen.

Fehlt beispielsweise zum Genuss der Mirabeau Weine nur noch ein Flaschenöffner, dann hilft das folgende, mehr als 11 Millionen mal angesehene Video des Mirabeau Gründers Stephen Cronk weiter, indem er erklärt, wie sich eine Weinflasche ganz einfach nur mit Hilfe eines Schuhs öffnen lässt.

 


Veröffentlicht am: 30.01.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit