Startseite  

20.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Und drunter

... herrscht meistens Langeweile

Was schätzen wir Männer an der geliebten Frau? Ja, das ist sehr vieles, doch was ich meine, trägt Frau direkt auf der Haut. Ich meine ihre Wäsche.

Nun schätzen viele Männer nicht nur irgendwelche Wäsche, sondern zarte Dessous. Es darf viel Spitze sein und brav ist nicht gefragt. Die süße Sünde, der etwas verruchte Anblick, das ist, was viele Männer an ihrer Partnerin schätzen.

Das ist auch der Grund, warum sich die Modemacher immer wieder Neues ausdenken, warum es so viele Fachgeschäfte und Fachmessen rund um das Thema Dessous gibt. Das ist auch der Grund, warum immer mehr Männer sich "trauen", für ihre Liebste Dessous zu kaufen. Wie eine nicht repräsentative Umfrage von genussmaenner.de ergab, wissen inzwischen die Männer sowohl, was ihre Partnerinnen an Wäche schätzen, womit sie die überraschen können und - man lese und staune - sie kennen auch die Konfektions- und Körbchengröße.

Das ist alles toll. Und doch bleibt die Frage: Und die Männer? Wer kennte eine Boutique für Männerwäsche? Nein, ich meine keine Fetischläden, ich meine Fachgeschäfte für tolle Männerwäsche. Ich glaube, ich kenne kein solches Geschäft. Warum eigentlich nicht? Gibt es nichts, was dort angeboten werden könnte? Gibt es schon, auch wenn leider nicht in der Auswahl wie für die Damenwelt.

Ja, die Auswahl bei der Männerwäsche ist überschaubar. Und doch gibt es immer mehr für das männliche Darunter, das Frau nicht die Augen verblitzt oder sie sofort Migräne bekommen lässt. Doch Mann ist immer noch Modemuffel genug, sich für die altbekannten Teile im Einheitslook zu entscheiden. Noch schlimmer, wenn er drunter Wäsche trägt, die mit kleinen Entchen, Lokomotiven oder kleinen Elchen bedruckt ist. Ich habe bei diesen Männern immer den Eindruck, dass sie ihrer frühkindlichen Krabbelphase noch nicht entwachsen sind. Solche Motive sind etwas für Strampelanzüge, aber nichts für gestandene Anzugträger.

Doch Mann und Frau müssen nicht verzweifeln oder eine Augenbinde tragen, wenn Mann Jeans oder Anzug ablegt. Es gibt tolle Wäsche jenseits von Feinripp und Babymotiven. Es gibt sie in hohen Qualitäten, mit tollem Tragekomfort und in männlichen Prints. Der zurückhaltende Typ entscheidet sich für die Klassiker in schwarz und weiß, der etwas Mutigere für gedeckte Farben und der Modemutige für glitzendes und auch goldfarbendes für Drunter. Auch Spitze verarbeiten die Designer und haben dabei längst nicht nur Stripper oder Verführer als Kunde im Auge.

Mann muss ja nicht täglich zur ausgefallenen Wäsche greifen. Das macht Frau ja auch nicht immer. Doch sollte Mann sich endlich dazu entschließen, auch auf sein Drunter zu achten. Wen auch immer er so gegenüber erscheint, er oder sie wird es ihm danken. Ausgeleierte Buchsen oder solche im Babylook sind einfach ein Lustkiller. 

Wenn Sie jetzt glauben, dass ich Ihnen verrate, was ich zum Frühstück unter dem Bademantel trage, dann haben Sie sich geirrt. Fragen Sie mal einen Schotten was der drunter trägt.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück und den richtigen Griff in den Kleiderschrank.

 


Veröffentlicht am: 08.02.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit