Startseite  

26.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Vegane Pancakes mit Banane

Ohne Grafschafter wird das nichts



Mit den steigenden Temperaturen beginnt auch wieder die Zeit, mit der Familie und Freunden im Garten die Sonne zu genießen und ausgiebig zu brunchen. Besonders vegane Kreationen sind hierbei beliebt.

Spitzensportler Ben Urbanke ernährt sich seit Jahren vegan und weiß, wie lecker diese Art von Brunch sein kann. Zu seinen absoluten Favoriten zählen Pancakes. Sie sind nicht nur schnell zubereitet, sondern mit den richtigen Zutaten auch ein optimaler Start in den Tag. Gemeinsam mit der Grafschafter Krautfabrik präsentiert der Spitzensportler das Highlight eines jeden Brunchs: Pancakes mit Banane und dem Grafschafter Zuckerrübensirup.

Gerade der Frühling steht für Neuanfang und regt dazu an, Neues auszuprobieren - insbesondere tierische Produkte werden dabei immer häufiger vom Einkaufszettel gestrichen. Dass vegane Kreationen nahrhaft und für jedermann geeignet sind, beweist der Extremsportler Ben Urbanke. Seit 2012 ernährt er sich ausschließlich vegan und nimmt erfolgreich an 400, 600 und sogar 1.000 Kilometer Rennen teil: "Seit meiner Ernährungsumstellung bin ich fitter, wacher und ausdauernder und fühle mich besser als je zuvor", sagt Urbanke.

Das von Ben Urbanke kreierte Rezept für Pancakes mit Grafschafter Zuckerrübensirup und Banane bietet einen ganz besonderen Genuss: "Der Teig aus Sojamilch und Mehl bietet die perfekte Grundlage für einen luftigen Pancake. Die Bananen liefern die nötige Energie für einen guten Start in den Tag", weiß der Spitzensportler. "Für die natürliche Süße sorgt der Graftschafter Zuckerrübensirup, der durch seinen malzig-karamelligen Geschmack die Pancakes perfekt abrundet", so Urbanke weiter. Der Sirup wird ausschließlich aus Zuckerrüben und ohne weitere Zusätze hergestellt und ist deshalb vegan. Mit der leckeren Rezeptidee von Ben Urbanke und Grafschafter steht einem genussvollen Frühlingsbrunch nichts mehr im Wege.

Vegane Pancakes mit Banane und Grafschafter Goldsaft

Zutaten für vier Personen
200 g Mehl
400 ml Sojamilch
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 EL Grafschafter Goldsaft
1 Banane

Zubereitung
Den Herd auf mittlere Hitze stellen. Alle Zutaten miteinander vermischen, bis ein cremiger Teig entsteht. Mit einem Schöpflöffel den Teig in die vorgewärmte Pfanne geben. Backen, bis die Oberfläche des Pancakes nicht mehr feucht ist. Pancakes wenden. Immer wieder mal schauen, ob die untere Seite schon die gewünschte Bräunung erreicht hat, dann auf einen Teller geben. Pancakes nacheinander backen und aufeinander stapeln. Anschließend mit Bananen und Grafschafter Goldsaft anrichten.

Weitere Rezepte mit dem Grafschafter Goldsaft gibt es auf www.grafschafter.de/rezepte.

 


Veröffentlicht am: 20.03.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit