Startseite  

29.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Schrader auf Autopromotec in Bologna

Reifendruck-Kontrollsystem jetzt auch für Fahrräder

„Wenn jemand fragt wohin du gehst, sag nach Bologna!“, heißt es bei der Austropop-Band Wanda. Der Autoindustrie muss man das nicht zweimal sagen, denn die dort alle zwei Jahre stattfindende Fachmesse Autopromotec hat für die Branche weit mehr als nur regionale Bedeutung.

Vom 24. bis 28. Mai ist Schrader wieder dabei und präsentiert sich auf 50 m2 in Halle 19 am Stand C 62.  Der Weltmarktführer bei RDKS-Sensoren im OE-Bereich gehört auch im Aftermarket zu den wichtigsten Branchengrößen und sieht sich als wichtiger Impulsgeber.
 
Schrader besucht die 27. Autopromotec mit einem komplett überarbeiteten Konzept. Integraler Bestandteil des neuen Standaufbaus ist der Werkstattbereich, in dem die Besucher alles erfahren können, was es rund um RDKS zu wissen gibt. Wer vertiefende Informationen wünscht, kann sich über Schulungen informieren. Schrader baut sein Academy-Konzept weiter aus und möchte mit einem differenzierten Angebot sowohl Berufseinsteiger als auch erfahrene Werkstattleute erreichen. Im Wechsel sind mehr als ein Dutzend Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb, Schulung & Technik sowie Marketing vor Ort präsent, so dass die Besucher in allen Bereichen kompetente Ansprechpartner vorfinden. Kunden aus Italien können sich direkt an ihren Landsmann Paolo Marletta wenden, den Bereichsleiter für das Non-DACH-Gebiet. Für die Fragen der Presse steht am ersten Messe-Tag Marketingleiter Markus Schmid zur Verfügung. Unter folgender E-Mail sind Terminvereinbarungen möglich: mschmid@schrader.co.uk. Von Freitag bis Samstag ist zudem Marketing & Communication Manager Antoine Vinson vor Ort.
 
Bei den Produkten wird es vor allem um das innovative EZ-Sensor Pad, ein Peripheriegerät, das Smartphones und Tablets zu RDKS-Programmiergeräten macht, und den universellen EZ-Sensor 2.0 gehen. Das Beste: In dieser Kombination sind Code-Updates für neue Automodelle kostenlos und bereits für 96,3 Prozent aller Fahrzeuge im europäischen Fahrzeugbestand verfügbar.  Erstmals auf der Autopromotec ist in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Kollegen aus der RDKS-Sparte auch Schrader Frankreich vertreten. Der unabhängige Stand stellt viele weitere autorelevante Produkte und Werkzeuge aus – zum Beispiel rund um das Thema Ventile.

 


Veröffentlicht am: 03.04.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit