Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Einstieg in die Königsklasse

Trekkingrucksäcke Gregory Amber und Stout

Für die Saison 2017 stellt Gregory mit AMBER (Damen) und STOUT (Herren) zwei komplett neue Trekking-Rucksäcke vor – auch wenn es die Modellnamen früher schon gab.

Als Einstiegsmodelle in die Gregory-Welt bieten die neuen Packs den legendär guten Tragekomfort des Rucksackspezialisten gepaart mit niedrigem Gewicht. Dabei spart Gregory nicht an der Langlebigkeit des Materials, sondern speckt intelligent bei Konstruktion und Ausstattung ab.

Amber und Stout kommen mit einer fixen Rückenlänge, die sich dank TrailFlex-Technologie mit wenigen Handgriffen auf die individuelle Torsolänge einstellen lässt. Der Wishbone-Rahmen sorgt für hohe vertikale Stabilität bei gleichzeitiger großer Bewegungsfreiheit.

Wer Gregory kennt, weiß, dass die Passform oberste Priorität hat: ‚Ein Rucksack muss passen wie ein Paar Schuhe’. Deshalb lassen sich auch Amber und Stout an die individuelle Torsolänge anpassen: Dank des TrailFlex-Tragesystems ist die Rückenlänge der neuen Packs verstellbar. So wird im Handumdrehen aus einem S- ein L-Rucksack.

Das Herz des TrailFlex-Tragesystems besteht aus einem Aluminiumrohr, das vertikal durch Federstahl Chassis verstärkt wird. Das sorgt für eine höchst effektive Lastübertragung und bündelt diese im Bereich des Lendenpolsters. So lassen sich auch schwere Lasten über längere Strecken komfortabel tragen.

Die zwei größten Modelle der Kollektion sind zudem mit einem weitenverstellbaren Hüftgurt ausgestattet. Besonders pfiffig: Die beiden Taschen auf den Hüftflossen wandern dabei mit nach vorn – so bleibt immer alles griffbereit. Das Rückenpaneel selbst punktet dank luftiger Polsterschäume und Bezugsmaterialien mit guter Ventilation.

Gregory stattet alle Modelle mit einer großen Stretch-Fronttasche aus Mesh-Material aus. Das ermöglicht den raschen Zugriff auf alles, was schnell zur Hand sein muss – wie Regenjacke oder Sonnencreme usw... Direkt hinter der Fronttasche befindet sich das Fach mit der Regenhülle, damit im Falle eines Wetterumschwungs auch diese sofort zur Hand ist und nicht erst der halbe Rucksack ausgepackt werden muss.

Amber und Stout eignen sich für ein weites Spektrum an Aktivitäten – von Trekking-Tour bis Rucksackreise. Das Damenmodell gibt es in drei (60, 44, 34 Liter) Größen, das Herrenmodell in vier (75, 65, 45, 35 Liter) verschiedenen Größen mit jeweils einer fixen Rückenlänge.

 


Veröffentlicht am: 24.04.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit