Startseite  

21.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Buch der Woche: "THE GERMANS"

Stil und Ikonen einer Nation

Die meisten wissen, was in Stilfragen mit "very british" gemeint ist, und haben eine ungefähre Idee von diesem "Chic", der den Franzosen immer nachgesagt wird. Aber was ist eigentlich "deutscher Stil"?

Wie sieht er aus, wer und was hat ihn geprägt, früher und heute? Warum kleiden sich die Deutschen, wie sie sich kleiden? Lieben sie wirklich nur praktische Dinge mit Funktion? Was kommt zu essen auf den Tisch? Wie konnte das Bauhaus hier entstehen und ausgerechnet Techno in Berlin groß rauskommen? Essays und Experten-Interviews u.a. mit der Modetheoretikerin Barbara Vinken und den Betreibern des Grill Royal geben Aufschluss.

The Germans nimmt uns mit auf eine Bilderreise durch die neuere deutsche Stilgeschichte. Wir treffen Personen wie Claudia Schiffer, Gloria von Thurn und Taxis, Hans-Dietrich Genscher und seinen gelben Pullunder, Ikonen wie die deutsche Schrankwand, den Stan Smith oder garnierte Schnittchen. In Rückblenden und persönlichen Anekdoten wird an stilprägende, womöglich sehr deutsche Momente erinnert: Jil Sander zu Hause auf der Couch beim Parfummagnaten Frommen, die Scorpions on Tour, das Cover der ersten deutschen Vogue, die Entstehung des einzigen FKK-Reiseführers der DDR. Am Ende werden wir sehen, dass die Deutschen häufig viel besser sind als ihr Ruf, ihr präzises Bestreben um Natürlichkeit durchaus eine sehr eigene Ästhetik geprägt hat.

SILKE WICHERT studierte Film- und Fernseh- sowie Wirtschaftswissenschaften in Bochum und Barcelona und absolvierte anschließend die Journalistenschule Axel Springer in Berlin. Sie arbeitete für die Welt am Sonntag, Vanity Fair und leitete mehrere Jahre das Moderessort des SZ Magazins. Heute arbeitet Silke Wichert als freie Journalistin und schreibt u.a. für die Süddeutsche Zeitung, NZZ, Stern, Glamour, L'officiel. Sie lebt mit ihrer Familie in Barcelona.

NINA ZYWIETZ studierte Psychologie und Soziologie in Wuppertal und Los Angeles und kam über verschiedene Stationen bei Agenturen nach London, wo sie mehrere Jahre für eine große Kommunikationsagentur arbeitete. Von dort führte ihr Weg über den Burda-Verlag zu Closed. Hier leitete sie das globale Marketing und war vor allem verantwortlich für das visuelle Branding der Marke. Heute arbeitet Nina Zywietz als freie Kreativdirektorin für zahlreiche Unternehmen und Agenturen und unterrichtet an der AMD Berlin und der Istanbul Moda Akademisi. Sie lebt und arbeitet in Berlin.

THE GERMANS
Autorinnen: Silke Wichert, Nina Zywietz
Fotos: © Ron Galella/Getty Images; © BMW AG 2017; © Ulrich Baumgarten/Getty Images; © Victor VIRGILE/Getty Images; © Leo Mason/Popperfoto/Getty Images; © Rainer Binder/Getty Images; © Peter Bischoff/Getty Images
Verlag: teNeues
Preis: 39,90 Euro
ISBN 978-3-8327-6903-1

Sie möchten ein Buch gewinnen?
Eine Mail an hharff@instock.de (Stichwort: THE GERMANS) genügt, um an der Verlosung (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen) teilzunehmen.

 


Veröffentlicht am: 22.05.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit