Startseite  

24.01.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Elbphilharmonie Hamburg: Gleiches Glück für alle!

Ticketverkauf für die Saison 2017/18 startet am 12. Juni

Am Montag den 12. Juni 2017 beginnt der Einzelkartenvorverkauf für die erste reguläre Konzertsaison 2017/18 in Hamburgs neuem Konzerthaus und Wahrzeichen, der Elbphilharmonie. Ab 10 Uhr sind die Karten online unter www.elbphilharmonie.de erhältlich.

In Reaktion auf die riesige Kartennachfrage werden die Tickets bei den Eigenveranstaltungen der Elbphilharmonie im Internet nicht mehr unmittelbar verkauft, vielmehr werden vom 12. Juni bis 1. Juli Bestellungen online entgegengenommen. Alle in diesem Zeitraum eingegangenen Kartenwünsche werden gleichberechtigt behandelt und die Tickets nach dem Zufallsprinzip vergeben.

Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen auf das neu eingeführte Online-Vergabeverfahren per Zufallsprinzip bei Abonnements und einigen Sonderkonzerten hat sich die Geschäftsführung der für die Eigenveranstaltungen der Elbphilharmonie verantwortlichen HamburgMusik gGmbH entschlossen, diesen Modus generell für alle ihre mit dem Jahresprogramm 2017/18 veröffentlichten Konzerte anzuwenden.

Generalintendant Christoph Lieben-Seutter: „Die Umstellung auf die Online-Bestellung mit der Ticketvergabe per Zufallsprinzip macht die Ticketbuchung stressfrei. Die Interessenten haben drei Wochen Zeit, um ihre Bestellung aufzugeben.“

Der Zeitraum für die Online-Bestellung endet am 1. Juli 2017 um 23.59 Uhr. Vor der Auswahl der Wunschtickets ist eine Registrierung auf der Website www.elbphilharmonie.de notwendig. Bei Konzerten, für die mehr Bestellungen eingehen als Karten verfügbar sind, werden diese nach dem Zufallsprinzip vergeben. Nach dem 1. Juli werden die Interessenten zeitnah informiert, ob bzw. für welche Veranstaltung(en) ihre Bestellung erfolgreich war. Der Kaufvorgang selbst muss anschließend innerhalb von zehn Tagen abgeschlossen werden. Um möglichst vielen Menschen den Erwerb von Tickets in der kommenden Saison zu ermöglichen, bleibt es bei der Regelung, dass pro Käufer bis zu vier Karten pro Konzert und insgesamt maximal zehn Karten gekauft bzw. online bestellt werden können.

Als von der Stadt Hamburg gegründete gemeinnützige Gesellschaft verantwortet die HamburgMusik etwa ein Drittel aller Veranstaltungen im neuen Konzerthaus an der Elbe. Die Information darüber, wer jeweils Veranstalter eines Konzerts ist, findet sich im Saisonprogramm 2017/18 und auf der Website www.elbphilharmonie.de unter den Details zum jeweiligen Konzert.

Details zum Programm der Saison 2017/18 finden sich online unter www.elbphilharmonie.com, nähere Informationen zum Vorverkauf unter www.elbphilharmonie.de/ticketinformationen.

Für alle, die ihren Kulturtrip nach Hamburg planen möchten, halten die Reiseexperten von Hamburg Tourismus die passenden Hamburg-Informationen, Hotelzimmer, Pauschalen und Tickets bereit.

Foto:
Konzertkasse Elbphilharmonie © Michael Zapf

 


Veröffentlicht am: 08.06.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit