Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Winfried Kretschmann - „Botschafter des Bieres“

Sein Credo: „Mit Vergnügen trinke ich Bier“

Von links: BWB-Geschäftsführer Hans-Walter Janitz, Ministerpräsident und Bierbotschafter Winfried Kretschmann sowie BWB-Präsident Matthias Schürer

Winfried Kretschmann, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg ist zum „Botschafter des Bieres“ ernannt worden. Der Deutsche Brauer-Bund hat den Politiker beim Deutschen Brauertag am Donnerstagabend in Berlin mit dem Ehrentitel ausgezeichnet.

Bestens gelaunt übergab der bisherige Botschafter Prof. Dr. Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages, das Amt an seinen Nachfolger: „Es ist eines der schönsten und attraktivsten Ämter, die in Deutschland vergeben werden. Man kann sich nur darauf freuen. Die Stimmung in Bierzelten ist nämlich eine deutliche Spur besser als auf Parteitagen!“.

„Wir freuen uns, dass mit Winfried Kretschmann in den kommenden zwölf Monaten ein waschechter Baden-Württemberger die Fahne unseres goldenen Kulturgutes bundesweit hochhalten wird“
, so der Geschäftsführer des Baden-Württembergischen Brauerbundes, Hans-Walter Janitz. Baden-Württemberg sei ein Land mit einer beträchtlichen Brautradition und einer gigantischen Biervielfalt. „In knapp 200 Braustätten werden im Ländle über 1000 schmackhafte Biermarken hergestellt“, so Janitz.

BWB-Präsident Matthias Schürer ist froh darüber, dass man den beliebten Grünen-Politiker für dieses bedeutende Ehrenamt gewinnen konnte: „Winfried Kretschmann ist ein guter Freund des heimischen Gerstensaftes und bewusster Genießer. Außerdem macht er sich bekanntermaßen für das Handwerk und den Mittelstand stark und ist zudem ein engagierter Umweltpolitiker. Er ist damit geradezu prädestiniert für diese repräsentative Funktion in unserer Branche.“

Mit der Privatbrauerei Eichbaum, der Heidelberger Brauerei, der Schönbuch Braumanufaktur und der Hochdorfer Kronenbrauerei erhielten im Rahmen des Deutschen Brauertages zudem gleich vier Mitgliedsbrauereien des Baden-Württembergischen Brauerbundes den DLG-Ehrenpreis von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt verliehen. Die Preisträger hatten bei der Qualitätsprüfung der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) mit ihren Bieren die besten Gesamtergebnisse erzielt. Der BWB gratuliert seinen Mitgliedern hierzu herzlichst.

Foto: Baden-Württembergischer Brauerbund e.V.

 


Veröffentlicht am: 30.06.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit