Startseite  

20.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Abzockerei

Der Staat kassiert...

Nein, heute geht es mir nicht um all die Steuern, die wir zahlen müssen - pardon, zahlen dürfen. Dafür kann man ja noch Verständnis haben. Doch der Staat greift uns noch viel tiefer in die Taschen.

So musste ich gestern auf das Bürgeramt, weil mein Ausweis sein Verfallsdatum erreicht hat. Erst einmal musste ich mir einen Termin holen, einen Termin, der nicht mir, sondern den Staatsangestellten passt. Das ging ja noch relativ gut im Internet. Dann brauchte ich neue Passbilder, ich musste zum Amt fahren, dort trotz minutengenauen Termins warten und dann auch noch eine Gebühr entrichten. Demnächst darf ich mir dann meinen schönen neuen Ausweis abholen. Rechnet man alles zusammen, so kommt man auf knapp 50 Euro. Die kassiert der Staat mal so von mir.

50 Euro, die der Staat dafür kassiert, dass ich einen Ausweis habe. Ich brauche den Ausweis gar nicht unbedingt, doch der Staat will, dass ich mich ausweisen kann. Das Ganze darf ich dann auch noch bezahlen.

Das macht der Staat überall so. Brauchen Sie für Ihr Auto ein Nummernschild? Ich nicht: Doch der Staat will, dass mein schönes Auto von so einem häßlichen Schild verschandelt wird und ich muss dafür zahlen.

Und dann sind da noch die Steuern, die der Staat von mir will. Nicht genug, dass ich immer wieder Steuererklärungen abgeben muss, der Staat hat das auch noch so kompliziert gemacht, dass ich dafür ein Steuerbüro bezahlen muss, die für mich diese Arbeit so machen, dass die Steuerbeamten nichts zu beanstanden haben. Auch das kostet viel Geld.

Das sind nur drei Beispiele. Die Liste ließe sich wahrscheinlich tagelang fortsetzen und in vielen Fällen geht es um ganz andere Summen, wenn man mal an Bauanträge oder ähnliches denkt. Da kassiert der Staat sehr viele Steuern um seine Aufgaben zu erfüllen und "bittet" uns dann nochmals zur Kasse, wenn er genau diese Aufgaben erfüllt, die er sich zuvor selber ausgedacht hat.

Mich würde mal interessieren, wie hoch all diese versteckten Abgaben an den Staat sind. Ich liege sicherlich nicht zu hoch, wenn ich da von einem zweistelligen Milliardenbetrag ausgehe. Dazu kommt noch, dass jeder davon Betroffene auch noch viel Zeit - Lebenszeit - aufwenden muss. Der Staat kassiert uns also nicht nur wieder und wieder ab, er verkürzt auch die Zeit, die wir sinnvoll nutzen könnten.

Ich frage mich nur, warum wir uns das gefallen lassen? Man stelle ich mal vor, wir drehen den Spieß um. Staat, du willst, dass mein Auto Nummernschilder "zieren", du willst, dass ich einen Ausweis habe, du willst Steuern? Dann erstatte mir meinen Aufwand. Irrsinnig? Sind wir nicht irrsinnig, dem Staat Tag für Tag Zeit und Geld für Dinge zu opfern, die wir eigentlich gar nicht brauchen und für die wir ja Steuern bezahlen?

Fragen wir doch mal alle 48 zur Bundestagswahl zugelassenen Parteien, was sie von dieser Form von Abzocke halten.

Nur gut, dass beim Frühstück der Staat noch nicht mitreden kann.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück.

 


Veröffentlicht am: 11.07.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit