Startseite  

23.07.2018

 

 

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Laus Polyphoniae

Alte Musik in Antwerpen

Heilige, Märtyrer und Liebende stehen in diesem Jahr im Mittelpunkt von “Laus Polyphoniae“, dem Festival für Alte Musik, das vom 18. bis 27. August 2017 in Antwerpen stattfindet.

Die 24. Auflage der Konzertreihe befasst sich mit dem Phänomen der Verehrung im Mittelalter und der Renaissance. Bei mehr als 70 Konzerten an den unterschiedlichsten Veranstaltungsorten im historischen Zentrum der Stadt – etwa im AMUZ, in der St. Pauls Kirche oder im Rubenshaus – vermitteln international bekannte Ensembles und junge Talente einen musikalischen Eindruck längst vergangener Zeiten.

Eine große Rolle spielt dabei die religiöse Anbetung von Gott, Jesus, der Jungfrau Maria und allerlei Heiligen, es ist aber auch Platz für die Verehrung von Frauen und Geliebten, die in zahlreichen Chansons und Madrigalen zum Ausdruck gebracht wird.

Foto: Anna Van Aerschot

 


Veröffentlicht am: 02.08.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit