Startseite  

26.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Regionalen Handel digital stärken

... kein Widerspruch in sich

Mit einem regionalen Internetkaufhaus tritt Lokaso.Siegen den Beweis dafür an, dass sich stationärer Handel und Digitalisierung nicht ausschließen, sondern perfekt ergänzen können. Dabei handelt es sich nicht um einen theoretischen Ansatz, sondern um das ganz reale Leben.

Es klingt zunächst wie ein Widerspruch in sich, wenn Lokaso.Siegen als regionales Internetkaufhaus den stationären Handel stärken will: Die Digitalisierung bedroht doch die Geschäfte in den Innenstadtlagen, Amazon & Co. graben ihnen den Umsatz ab und uns drohen verwaiste Stadtzentren mit zugenagelten Schaufensterscheiben - wie soll das also funktionieren?

Zurück zu den Wurzeln: Waren aus der Region


Es war auf den ersten Blick eine kühne Idee, die jedoch schon auf den zweiten logisch erscheint: Der stationäre Handel einer Region, in diesem Fall Siegen, tut sich zu einer Gemeinschaft zusammen, um sich gegen die übermächtige digitale Konkurrenz zu wappnen. Angelehnt an die großen Warenhäuser, die die gesamte Palette des täglichen Bedarfs abbildeten, bezog die Gemeinschaft ein digitales Kaufhaus. Jedes Geschäft erhielt unter einem gemeinsamen Dach individuelle Räume respektive eine eigene Webseite eingerichtet, die Kasse am Ausgang wird gemeinsam genutzt.

Ebenso gemeinschaftlich funktioniert die Logistik: Angestellte Fahrer liefern die online georderten Waren in der Region aus - und das vom hochwertigen Fleisch über Weine, Spezialitäten und Bio-Obst bis hin zum Schmuck, zu Büchern und natürlich Textilien. Der Warenkorb wird deutlich voller, weil die Kunden digital durch verschiedene Geschäfte stöbern und nur noch einen Bezahlvorgang zu absolvieren haben, der Lieferservice deutlich schneller und vor allem persönlicher. Alternativ können die Waren natürlich persönlich abgeholt oder auch zurück gebracht werden, denn die Geschäfte liegen alle in einem Umkreis von rund 30 Kilometern – regionales Internetkaufhaus eben.

Die Moral von der Geschichte: Gemeinsam digital und analog erfolgreich sein

Lokaso.Siegen weist als das vor einem knappen Jahr gestartete Pilotprojekt bereits eine eindrucksvolle Bilanz auf: Die Lokaso-Gemeinschaft, also die Siegener Einzelhändler und Dienstleister, ist zusammengewachsen und steht hinter der Idee, die einst von der billiton internet services GmbH initiiert worden war. Sukzessive werden die Funktionen der IT-Struktur erweitert, die Abläufe werden immer runder – und die Umsätze steigen. Die Verbraucher profitieren gleich mehrfach, können sie doch die Vorteile aus beiden Welten, nämlich der analogen und der digitalen, für sich verbuchen.

Weitere Regionen haben sich bereits dazu entschlossen, dieses Modell zu übernehmen und so den Schritt in die Digitalisierung zu wagen. Was für den einzelnen Geschäftsinhaber eine große Herausforderung ist, die angesichts der enormen Aufwände nur selten Gewinne abwirft, wird in der Gemeinschaft deutlich leichter: Die ausgefeilte IT-Struktur wird professionell gepflegt und aktualisiert, die wichtigen Online-Marketingmaßnahmen zentral ausgeführt. Die Daten fließen per Schnittstellen in die jeweiligen Warenwirtschaftssysteme, die Abrechnung erfolgt durch die Lokaso-Gesellschaft - Digitalisierung kann so einfach und wirkungsvoll sein, wenn sie intelligent gestaltet und auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten wird.

Foto: Jessica Moos/billiton GmbH

 


Veröffentlicht am: 17.08.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit